woher kommt die angst vor regenwürmern?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich glaube du hast Freuds Theorie nicht richtig verstanden ;) aber ist auch nicht wichtig, du ekelst dich vllt. einfach vor ihnen, das geht auch ohne grund xD habe angst vor Nachtschwärmern und es hat auch keinen besonderen Grund ;) Besser als ne Antidenphobie

solche insektenphobien gibt es oft in den unterschiedlichsten formen, mal sind es spinnen, mal obstfliegen oder halt auch mal würmer. gar kein Problem du könntest aber mal ne Therapie dagegen machen wenn es dich sehr nervt

Am Besten befreit man sich von Ängsten,indem man sich mit dem ,was einem Angst einflößt , intensiv auseinandersetzt. Spätestens wenn dir bewußt ist,was Regenwürmer machen,wie nützlich sie im Naturgeschehen sind und natürllich auch harmlos,wirst du merken ,daß kein Grund zur Angst besteht . Wünsch dir einen schönen Tag

Gib mal lieber nicht zuviel auf Freud, dessen Theorien sind ganz schön antiquiert.

neeee, hab selber panische angst, rate mal vor was! vor SPINNEN !!!

Was möchtest Du wissen?