woher kommt das blut aus der scheide nach dem wasserlassen?

3 Antworten

Hört sich nach Blasenentzündung an. Jetzt schnellstens zum Arzt um eine Ausbreitung der Entzündung/Infektion bis hoch in die Nieren zu vermeiden. Er verschreibt das passende Medikament. Unbedingt behandeln, sonst wird es noch richtig böse schmerzhaft.

Ähhm das habe ich auch ich war auf der toilette um wasser zu lassen dann ging ich in mein zimmer und auf einmal spritzte es raus und lief mein ganzes bei hinunter und ich hatte erst vor 1-2 wochen meine regel!!!

Was kann das sein?

LG Mandy

Würde auch sagen, du hast eine heftige Blasenentzündung. Die gleichen Symptome hatte ich auch schon mal. Also schnellstens zu Arzt.Gute Besserung.

Blutung und leichtes brennen, aber keine Periode?

Hallo!! Ich habe vor ein paar Tagen hier eine Frage gestellt, wo ich mein Problem beschrieben habe... Ich bin 17 Jahre alt und habe einen "regelmäßigen" Zyklus von 21-35 Tage (es kommt aber mal vor, dass sie ausbleiben) Vor ca. 2 Wochen hatte ich beim abwischen bisschen Blut im Schleim und habe mir echt große Sorgen gemacht... Diese Blutung dauert aber nur 1-2 Tage und hat gar nicht weh getan und war auch nur beim abwischen erkennbar und war eher Richtigung Harnblase...Ich habe aber so ein komisches Gefühl im Unterbleib (vielleicht bilde ich es mir auch nur ein) Ich sollte eigentlich meine Tage am 12.09 bekommen aber ich habe sie gar nicht bekommen und wir haben schon den 04.10... Heute (04.10) habe ich wieder nur ganz minimal Blut beim abwischen gesehen und beim zweiten und dritten abwischen war wiederum nichts... Ich habe irgendwie auch richtig leichtes brennen im intimbereich (aber richtig leicht) ich habe erst auf eine blaseninfektion getippt, aber ich habe keinen häufigen Harndrang, sowie Schmerzen beim Wasserlassen oder wenig Urin... Ich mache mir total sorgen... Kann das durch Stress ausgelöst werden?, da mein Onkel am 14.08 verstorben ist und ich auch sehr getrauert habe und auch in Angstzustände war... Dazu kommt noch die Schule... Und jetzt noch die ausbleibende Periode und diese komische, unbekannte Blutung... Ich hoffe jemand kann mir helfen... LG S.

...zur Frage

Blut und brennender Schmerz beim Wasserlassen?

Seit ein paar Tagen kommt ich ab und zu am Ende des Wasserlassen ein wenig Blut raus. Ich habe nicht meine Tage und das Blut kommt auch nicht aus der gewohnten Öffnung. Danach und vorher kommt kein Blut. Am Ende habe ich auch noch das Gefühl es müsse noch sehr viel raus, es kommt aber nuchts und es brennt total.

Ich hoffe, dass mir vielleicht jemand sagen kann, was das sein könnte und ob diese Erkrankung sexuell übertragbar ist.

...zur Frage

Brennen und Blut beim Wasserlassen?

Seit 2 Tagen habe ich ein wirklich sehr unangenehmes Brennen immer direkt nachdem ich Wasserlasse. Das hatte ich schon ein paar mal deswegen dachte ich mir nichts. Aber heute habe ich bemerkt das auch Blut mitkommt. Bin heute auch so um die 10 mal aufgewacht weil ich so dringend aufs Klo musste aber dann kamen immer nur ein paar Tropfen und es brannte wieder. Außerdem kann ich nicht mehr wirklich kontrollieren ob ich das Wasserlassen zurückhalte. Danke im Vorraus für die Antworten.

...zur Frage

ziehen und brennen nach dem wasserlassen

seit gestern habe ich so harndrang! wen ich aber auf die toilette gehe kommen nur wenige tropfen und es zieht und brennt dann soo. beim abwischen ist auch etwach blut aus dem papier. manchmal sind diese beschwerden aber völlig weg und dan kann ich ohne problem wasserlassen. doch vorhin habe ich entdeckt das auch ein paar dünklere blutflecken auf dem papier sind? helft mir?

...zur Frage

Blut aus Vagina und Brennen beim Wasserlassen

Hallo, Meine Tage haben am Sonntag vollständig aufgehört. Seit gestern verspür ich aber iwie ein leichtes brennen beim wasser lassen und wenn ich mich dort berühr is es ein gefühl wie wenn man auf eine wunde fässt. Und dazu kam noch das ich eine rot/bräunliche flüssigkeit atte, die sehr nach blut aussah. Weiß jemand was das seien könnte?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?