Woher bekomme ich mein Kennzeichen nach dem Autokauf?

4 Antworten

Die eigentliche Nummer wird dir bei der Zulassungsstelle auf einem Zettel mitgegegebn. Den nimmst du mit und lässt dir bei einem Schildermacher um die Ecke die Schilder prägen. Die bringst du zur Zulassungsstelle zurück. Die kleben die Stempel drauf und fertig.

Wenn du ein Wunschkennzeichen haben möchtest, kannst du dir das auf der HP der Zulassungsstelle auch im Vorhinein reservieren und die Reservierung bei der Zulassung abgeben. Ohne Reservierung kannst du aber das Wunschkennzeichen auch bei der Zulassung angeben und wenn es noch nicht vergeben ist, erhälst du das dann auch. Welche Nummern möglich sind, findest du wie gesagt auf der HP der Zulassungsstelle.

Du brauchst eine KFZ Versicherung. Die musst Du als erstes beschaffen. Dort bekommst Du eine evb Nummer.

Du nimmst dann die Zulassungsbescheinigung 2, die evb Nummer und gehst damit zur KFZ Zulassungsstelle (Landratsamt, Stadtverwaltung). Dann bekommst Du die Zulassung. Dabei bekommst Du ein Kennzeichen. Da gehst Du zu einem Kennzeichendrucker (ist ganz in der Nähe der KFZ Zulassungsstelle.) Dann gehst du mit den Kennzeichen zurück in die Zulassungsstelle. Die kleben die Zulassung drauf. Fertig.

In der Nähe der Zulassungsstelle gibt es Anbieter dafür.

Schilderpräger gibt's nahe fast jeder Zulassungsstelle

Was möchtest Du wissen?