Woher bekomme ich eine Baumkrone oder ähnliches // Kratzbaum bauen

7 Antworten

Naja, eine Baumkrone kannst du bekommen, wenn du dich rechtzeitig beim Förster meldest, bevor die abholzen. Aber trocken ist die nicht ;o) , denn sie steht ja in freier Natur. Dann mußt du das gute Stück eben zuerst ein paar Wochen in den Keller legen.

Eine weitere Möglichkeit ist der örtliche Häckselplatz/Reisigsammelplatz. Wenn du Glück hast, findest du da auch was. Allerdings muss das da zerlegt abgegeben werden. Aber mit ein paar einzelnen Stämmen kann man sicher auch einen coolen Kratzbaum basteln.... . - Beim Häckselplatz kannst du das normaler Weise kostenlos mitnehmen. Ich hole dort auch immer meine Tannenzweige für Adventskranz und Co, sowie kostenlosen Kompost für den Garten.

eine "verästelte baumkrone" müsste sehr stark sein, um das gewicht (z.b. beim einem ansprung der katze) auf die dauer auszuhalten. hier ein link mit ähnlicher intention:

http://sixtenpaws.repage1.de/

:)) evella

Einen Kratzbaum zum Aufstellen macht man besser aus einem Stück Stamm. Eine Krone mit dicken Ästen, die eine Katze aushält wird insgesamt zu gross für eine Wohnung sein. Trocken und kostengünstig wirst Du es wohl nur über einen Flohmarkt oder Gebrauchtanzeigen bekommen.

Hallo IIuum,
ich bin einfach in Wald und Flur spazieren gegangen und habe mir einen 6 cm dicken und 1,20m langen Ast gesucht, entrindet und in eine Wandecke gestellt.
Meine Katzen haben ihn mit Freude als Kratzbaum anerkannt und meine Möbel und Tapeten verschont. ((-:

Was möchtest Du wissen?