Wofür gibt es Quartalsnoten?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ein Quartal ist ein Vierteljahr bzw. ein halbes Halbjahr. Die Quartalsnote soll dir sagen wie du mitten im Halbjahr stehst. Im letzten Quartal hast du dann die Möglichkeit an deiner Halbjahresnote noch zu arbeiten.

Die Quartalsnoten aus beiden quartalen werden dann zusammengerechnet zur Halbjahresnote. Stehst du z.B. im ersten quartal 3 und im zweiten 1, kriegst du wohl eine 2 als Halbjahresnote.

Hi,
Die Quartalsnoten geben dir einen Überblick, wie du in den jeweiligen Fächern stehst, damit du die Chance hast, auf eine bessere Halbjahresnote hinzuarbeiten. Die beiden Quartalsnoten eines Halbjahres bilden deine Halbjahresnote und fließen dadurch ins Abi.
Wenn du also im ersten Quartal eine 4 hast und dich daraufhin im zweiten Quartal auf eine 2 arbeitest, ist deine Halbjahresnote das Mittel aus beiden Noten, also eine 3.
Ich hoffe, ich konnte dir helfen
Lg, hummelchen

Was möchtest Du wissen?