Wofür braucht man Rj45 Stecker einzeln?

5 Antworten

Der Sinn dahinter ist, sich Patchkabel selber zu machen. Dass mab sie perdekt ablängen kann. Du machst ja auch ja deine Dosen RJ-45-Module dran. Warum soll es nicht auch RJ-45-Stecker einzeln geben?

Ja, crimpen ist billiger.

Ich mach das eigentlich immer, da die Kabellängen nur in den allerseltensten Fällen wirklich passen.

Für den "normalen" User ist es aber besser, sich die fertigen Patchkabel zu kaufen.

Ich habe es bei mir so gemacht das ich cat Kabel zum TV, Arbeitsplatz etc verlegt habe (im leerrohr)  dann dort eine Netzwerkdose gesetzt und an der anders Seite der Leitung bei derTelefonanlage die Stecker angebaut.  Wenn man mal genauer schaut gibt es auch sehr gute Stecker, wo man keine Crimpzange für benötigt. 

Genau dafür sind die da, um Patchkabel zu basteln. Dazu benötigt man aber ein weiteres Crimp -Werkzeug.
Ich vermute, dass manche sich die Dosen und ggf. Das Patchfeld sparen möchten.

Nicht jeder kann vorgefertigte Längen gebrauchen, oft fehlen ein paar Zentimeter oder es sind welche viel zu lang. Dann macht man sie sich selbst, um das zu vermeiden, auch der Übersichtlichkeit halber.

Goldkind01 
Fragesteller
 06.05.2016, 07:19

Inwiefern dient das der Übersichtlichkeit? Ist es insgesamt auch günstiger die patchkabel selbst zu machen? 

0
teutonix1  06.05.2016, 08:02
@Goldkind01

Ich hatte die Erfahrung gemacht, dass es in den Schränken wesentlich übersichtlicher ist, wenn nicht jedes 2. Patchkabel "aufgerollt" ist, nur, weil es zu lang ist.

0
asdundab  06.05.2016, 07:42

Ich würde fertige Patchkabel kaufen. Ob es günstiger ist kannst du überprüfen, indem du schaust, wieviel eine Rolle Patckabel und eine Tüte Stecker kostet.

0
flaglich  06.05.2016, 13:12
@asdundab

Ich schließe mich an. Aus erfahrung kann ich ergänzen, dass es ohne gutes Werkzeug nicht geht, die Ausschußquote groß ist und die meisten Stecker nur einmal gecrimpt werden können. Die Qualität der DIY-Kabel ist meist nicht so gut und ein steter Quell schwer zu findender Fehler. Ein Patchkabel muss nicht zentimetergenau passen, auch und gerade im Schrank nicht.

0