Wo sind Krankenversicherungsbeiträge in der Steuererklärung einzutragen bei ALG I Bezug?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nirgendwo, denn das ALG I als Lohnersatzleistung ist steuerfrei. Damit kannst du die Beiträge nicht geltend machen

GAr nicht, Du kannst nur die Beträge eintragen, die Du selbst aufbringst, also den Arbeitnehmeranteil, ist aber bei ALG ja nicht der Fall.

Bekommst Du so viel Geld dass Du eine Steuerklärung bei ALG1 machen musst? In der Regel ist das nicht nötig. Das Arbeitsamt zahlt die Beiträge. Die musst Du nirgendwo eingeben.

ALG1 unterliegt dem Progressionsvorbehalt - daher ist der Fragesteller zur Abgabe einer Einkommensteuererklärung verpflichtet.

In der Regel hat man in dem Jahr, in dem man ALG1 bezogen hat, auch Einkünfte gehabt, von denen Lohnsteuer abgezogen wurde - und meist gibt es einen Teil davon zurück.

0

Genauso ist es. Ich dachte allerdings - offensichtlich irrtümlich -dass vom ALG I die Kranken und Pflegevers.Beiträge abgeführt werden, daher die Frage nach der steuerlichen Berücksichtigung.

Vielen Dank für die Antwort. lohsig

0

Was möchtest Du wissen?