Wo muss ich den Schutzleiter anklemmen?

3 Antworten

Wenn du eine Klemme für den PE hast, solltest du ihn dort anklemmen. Wenn er nicht mit dem Gehäuse oder anderen Metall-Teilen des Gerätes in Berührung kommt, musst du ihn nicht anklemmen. Oftmals gibt es solche "unnützen" Klemmen, die sorgen aber einfach nur dafür, dass der Schutzleiter nicht aus Versehen an irgendwelche spannungsführenden Teile dran kommt und einen Kurzschluss auslöst. Also nur, damit er aufgeräumt ist. Bei Geräten, bei denen Teile durch den PE geerdet werden, muss er unbedingt angeschlossen werden, da sonst die Schutzfunktion nicht da ist.


Und wofür braucht der Motorschutzschalter eine PE-Klemme? Die haben doch nen Kunststoffgehäuse? Und wenn du an einem Gerät zwei PE-Klemmen hast reicht es, wenn du den Schutzleiter an einer anklemmst. die beiden Anschlüsse sind ja verbunden.


Bilder wären halt nicht schlecht.

mein Motorschutzschalter hat eine alugehäuse.

0
@FortschrittZT

Na dann musst du den Schutzleiter anklemmen. Wie gesagt, welche der beiden Klemmen ist egal, beide sind miteinander galvanisch verbunden.

0
@Shalidor

beide sind miteinander galvanisch verbunden <-- Wenn das sichergestellt ist, reicht der Anschluss an eine der beiden Klemmen. Wenn nein, müssen mit hoher Wahrscheinlichkeit beide angeschlossen werden.

0
@Franky12345678

Was würde es für einen Sinn machen, an einem Gerät, welches geerdet werden muss, zwei PE-Klemmen zu montieren, welche nicht miteinander verbunden sind? Ich meine Geerdet muss doch alles, was an beiden Klemmen dran ist. Ich schätze mal, dass die zweite Klemme am Gehäuse dafür da ist, von dort aus zum nächsten Bauteil brücken zu können. Alles andere würde keinen Sinn ergeben.

0

darf ich nun am Motorschutzschalter beide Schutzleiter an einen Schutzleiter Anschluss anklemmen?

0

Wieso zwei Schutzleiter?

0

einer kommt von der Steckdose und einer geht zum Druckschalter.

0

Ui, altes Ding. Aber ich erkenne nur die beiden Anschlüsse für die Außenleiter und am Gehäuse den PE-Anschluss.

0

von welchen Schalter? meinst du mit pe Schutz?

0

und was meinst du jetzt genau mit Außenleiter

0
@FortschrittZT

Ich konnte vorhin am Handy nur einen Link öffnen, sorry. Hab meinen PC neu aufgesetzt. An deinem Motorschutzschalter, bzw. am Gehäuse, sind zwei Klemmen. Einmal außen und einmal innen. Wo du den PE anschließt ist doch egal. Gehäuse ist Gehäuse. Am Schalter hast du wohl zwei Klemmen. Normalerweise sollten sie verbunden sein. Aber wenn du sicher gehen willst verbinde sie doch einfach durch ne Brücke. 

Und was ich mit Außenleitern meine?? Na die Außenleiter. L1, L2 und L3. Oder was klemmst du sonst an diese drei Klemmen und an den Motor an?

0

Hallo. Okay also vom Druckschalter die beiden Anschlüsse für den Schutz miteinander verbinden?

0
@FortschrittZT

Wo PE dran steht soll wohl auf PE dran. dann machs halt einfach so. Falsch wird schon nicht sein. Und zu viel Schutz gibts fast gar nicht.

0

okay da ist diese Zeichen. dann verbinde ich beide Schutzleiter am Druckschalter

0

der schutzleiteranschluss im gehäuse ist eine klemme. nicht mehr und nicht weniger. du hast mit sicherheit zwei leitungen in den druckschalter führend. eine die den strom liefert und eine die zum motor führt. hier müssten also die schutzleiter beider leitungen mit der betreffenden klemme verbunden werden.

lg, Anna

PS: den schutztleiter wieder aus dem gehäuse heraus zu führen, besonders wenn keine entsprechende einführung  frei ist ist unschön.

die beiden Klemmen sind nicht elektrisch verbunden. mgf

0

Ich habe das jetzt nicht ganz verstanden. Foto von dem Ding?

Wenn es eine PE-Klemme gibt, musst du diese auch mit dem Schutzleiter belegen! Dabei ist es egal, ob Dreh- oder Wechselspannung.

Wenn es zwei Anschlussmöglichkeiten - eine interne und eine externe - gibt, die beide elektrisch verbunden sind, sollte die Belegung der internen ausreichend sein. Es macht keinen Sinn, den PE wieder herauszuführen, um ihn von außen anzuklemmen. Die äußere Klemme ist wohl auch eher für einen PA im Industriebereich oder so gedacht.

Wie gesagt: Foto! Oder zumindest die exakte Bezeichnung von dem Ding.

habe ich eine andere Möglichkeit dir ein Bild zuschicken?

0
@FortschrittZT

Macht im Kontext Sinn:

Der Schalter hat die beiden elektrisch verbundenen Schutzleiterklemmen aus folgendem Grund:

- Die interne wird mit dem PE aus der Zuleitung verbunden.

- Die äußere mit allen anderen ebenfalls außenliegenden Schutzleiterklemmen an der Maschine verbinden, die auf den anderen Bildern zu sehen sind. 

- Das Verbinden der internen mit der externen Klemme des Schalters ist nicht erforderlich, da beide am selben gusseisernen Gehäuse angebracht sind und somit naturgegeben bereits leitend verbunden sind. Das ist gemacht worden, damit du eben NICHT den Schutzleiter einzeln vom inneren ins äußere durchpfuschen musst :-D.

Die Aderenden müssen, so wie es auf den Bildern aussieht, zwingend zu Schlingen (bzw. passende Kabelschuhe verwenden, wenn es flexible Adern sind!) gebogen werden, die das Schraubgewinde umschließen. Einfach 1cm abisolieren und an einer Seite drunterwurschteln reicht nicht!!

Angaben ohne Gewähr!

Gruß :-)

0

RGB Modding PC?

Hallo Leute, ich Suche eine Möglichkeit, LEDs außerhalb von meinem PC über das Mainboard anzusteuern... Natürlich könnte man einfach ein Kabel nach außen verlegen, wenn es aber iwie geht, würde ich gerne in einen der PCi-Slots wie einen RGB-Anschluss dranpacken und dann von Außen weiter verkabeln zu können.
Weiß jmd, wo ich sowas finde oder gibt es sowas nicht?

...zur Frage

Kann ich über einen Wechselrichter welcher an die Bordbatterie angeschlossen ist, mein Wohnmobil von außen Laden (Blöde Fragestellung, ich weiß)?

Also ich habe folgendes Problem:

Ich kann meinen Aufbau (Wohnmobil) nur elektrisch nutzen, wenn dieser mit 230V Strom von außen versorgt wird. Ich habe jedoch nicht die Möglichkeit mein Wohnmobil immer an einer Steckdose zu laden und habe mir deswegen folgendes überlegt:

Solar --> Laderegler --> Batterie --> Wechselrichter (Keine 12V Verbraucher vorhanden) --> Außenstecker/Ladestecker

Meine Frage ist nun, ob das so funktioniert bzw. mit der gleichen Effektivität (O.ä.) läuft, als wenn ich das Wohnmobil an einer normalen Steckdose laden würde. Zudem wäre die Frage, ob ich die Kabel vom Wechselrichter einfach direkt an das Kabel vom Außenstecker löten/stecken kann oder ob/wie das möglich wäre?

Ich weiß, dass das eine blöde Frage ist, welche schwer zu beantworten ist, jedoch ist dies nun mal mein Problem. Aus diesem Grund freue ich besonders über eure Antworten, schon mal danke im voraus!

...zur Frage

Wo Schutzleiter anschließen, wenn nur 2 Kabel aus der Wand kommen?

Ich möchte eine metallische Lampe an meinem Badspiegel anbringen. Vom Hersteller wurde der Schutzleiter schon an der Lampe befestigt und das andere Ende dieses Drahtes wurde von der Firma mit einer Lüsterklemme versehen. Mit dabei sind die 2 Kabel L und N, die ich normalerweise an die 2 Kabel die aus meiner Wand (Baujahr 1957) kommen, anschließe. Frage: **Wo schließe ich das 3. Kabel mit dem Schutzleiter an, wenn ich nur 2 Kabel habe? Geht es auch ohne 3.-Kabel-Anschluß bei der metall. Lampe? ** Danke für eine baldige Antwort

...zur Frage

Anschluss einer Lampe --> nur ein blaues und gelb/grünes Kabel ragen aus Wand, was tun?

Liebe Community,

ich möchte eine Lampe anschließen. Aber aus der Wand hier im Haus ragen nur 2 Kabel, ein blaues UND ein grün/gelbes. Die Lampe hat ein schwarzes Kabel, ein Blaues Kabel und die Möglichkeit, den Schutzleiter einzuschrauben.

Wie soll ich hier verfahren?

Danke für die Hilfestellungen.

...zur Frage

Lan Kabel bei Gehäuse?

Hat der Antec GX505 ein LanKabel-Anschluss

...zur Frage

Leuchtstoffröhre anschließen

Hallo Community,

ich hatte mir vor einer Weile eine Leuchtstoffröhre aus dem Baumarkt und gekauft und mir später ein Kabel dazu besorgen lassen. Leider bin ich elektrotechnisch ziemlich unerfahren, darum bräuchte ich mal euren Rat. Das Kabel ist dreiadrig(blau, grau?, gelb). Der Anschluss in der Röhre hat aber nur zwei Eingänge. Soll ich hier einfach den gelben Schutzleiter weglassen und ist es in Ordnung, wenn er dann in der Röhre einfach so rum liegt? Und in welcher Anordnung müsste ich grau und blau anklemmen? So dass sich grau/grau-blau/blau gegenüber liegen, oder verkreuzt? Das Kabel hat am Kupferdrahtende eine Ummantelung - kann man die dran lassen oder ist es zwingend nötig, sie abzumachen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?