wo kann man ein schlachtpferd kaufen?

5 Antworten

Schlachter dürfen keine lebenden Schlachttiere verkaufen. Es gibt auch fast immer gute Gründe, warum ein Pferd zum Schlachter geht, meist sind es schwere Krankheiten. So ein Pferd leben zu lassen wäre Tierquälerei. Und auch die Überproduktion von Fohlen in manchen "Zuchten" würde man mit solchen Aktionen nur unterstützen. Wenn Du einem Pferd etwas Gutes tun willst, dann gib einem älteren, aber gesunden Schulpferd ein neues Zuhause.

Es gibt nicht immer gute Gründe. Ich kenne eine Studentin die eine Stute gekauft hat. Die Stute war gefährlich und für niemanden händelbar. Die neue Besi hat es hinbekommen und die Stute ist bei ihr fromm. Das Pferd wäre sinnlos gestorben, weil "sein" Mensch noch da draußen gewartet hat und nun sind die beiden zusammen und es ist bestens.

Ich hab mit gefährlichen Pferden gearbeitet, ich weiß wie oft man dann an die Grenzen seiner eigenen Fähigkeiten kommt. Aber dennoch ist es besser einen neuen, fähigen Besi zu suchen als das Tier zu töten.

2

Hallo!

Also der Preis auf dem Pferdemarkt ist eh schon so stark eingebrochen das man auch sehr gute Freizeitpferde und ausrangierte Turnierwallache für einen Apfel und ein Ei bekommt, teilweise gegen Schlachtpreis, leicht darüber oder gegen Schutzvertrag.

Ein Pferd vom Schlachter würde ich selbst nicht kaufen wollen, viele haben einen Grund warum sie dort sind (oft sieht man einem Pferd nicht an das es laufend Koliken hat, das Bein Gebrochen war etc.).

Was du machen möchtest ist toll, dennoch möchtest du bestimmt auch noch etwas davon haben oder? Also lieber nicht zum Schlachter,sonst zahlst du am Ende gut und gern das dreifache an Unterhalt wegen Tierarztrechnungen und Medikamenten.

Vielleicht fragst du mal beim Züchter nach...Dort gibt es oft gesunde pferde die keine Fohlen mehr bekommen können.Wir versuchen z.B grade ein 14 Jähriges.Pferd was bevor es zur Zucht eingesetzt worden ist M Dressur gelaufen ist und sonst ganz gesund ist von einem uns bekannten Züchter zu vermitteln was sonst beim Schlachter landet...:'( Das würde er liebend gern zum Schlachtpreis verkaufen und es müsste nur wiede antrainiert werden (dann ware es wieder voll einsetzbar) und es ein ganz tolles Pferd !

Hallo:) vom schlachter kannst du es eig nicht mehr kaufen. Aber wenn du gluck hast schon. Aber es gibt internetseiten. Da sind pferde (hauptsächlich haflinger)wenn sie nicht verkauft werden ,kommen sie zum schlachter.private pferde-vermittlung ist eine gute seite. Schau doch dort mal nach. Oder du kannst auch andere internetseiten suchen. Gib schlachtpferde retten ein. Viel Glück :)

Schlachter dürfen keine Tiere verkaufen, wenn sie bereits zur Schlachtung bestimmt sind. Du kannst aber im Internet suchen, da gibt es viele Potentielle Schlachtpferde. Allerdings muss du mit monatlichen Kosten von bis zu 500€ rechnen!