wo kann man calciumchlorid kaufen?

9 Antworten

Hallo :)!

eigentlich hasse ich Gegenfragen, aber welches Calciumchlorid muss es denn sein? CaCl2 oder CaCl2*6H2O. Weil es da Unterschiede gibt..... :(

Wenn ersteres, dann könntest Du versuchen es selber zu machen....

Zur Herstellung der meisten Chloride (analog wie andere Salze auch) nimmst Du das Hydroxid oder das Carbonat des betreffenden Metalls (hier Ca) und lasst es mit einer Säure reagieren (z.B. HCl)

Je nachdem was Du gerade zur Verfügung hast nimmst Du Calciumcarbonat (CaCO3) oder Calciumhydroxid (=gelöschter Kalk, Ca(OH)2) und vermischst es mit Wasser. Anschließend lässt Du langsam eine ausreichende Menge Salzsäure zutropfen.

Dann passiert folgendes: CaCO3 + 2 HCl -> CaCl2 + H2O + CO2 (CO2 schäumt und brodelt ziemlich stark= besser die Nase weg! )

Am Ende entsteht eine schwach saure, klare Lösung. Das Salz gewinnt man durch Eindampfen bis sich CaCl2 als Feststoff absetzt und alles Wasser abgedampft ist. (Einfach weiter erhitzen, aber nicht verbrennen lassen!)

Viel Spaß+Viel Erfolg:

Isa`

So ihr Klugscheißer, ich hab in mehreren Apotheken gefragt weil ich es auch brauche. Nichts geben die einem wenn man nach Calciumchlorid fragt. Ich höre da immer wieder dasselbe: "Als Substanz? Nein, sowas verkaufen wir nicht."

Ich glaube die Apotheker sind einfach zu dämlich für sowas.

Was auch immer Du damit kochen willst, versuche es doch im Naturkost-Supermarkt oder in der Apotheke.

In der Apotheke, ist bestimmt nicht sehr teuer.

Hört sich nach molekularem Kochen an - in dem Fall am besten in der Apothekn

ja genau mulekular kochen :-D dankeschön ich schau mal in der Apotheke nach

0
@blunt

Mist, das ist ja Kaliumchlorid! Sorry!

Richtig wäre:

Ca(CH3COO)2 + 2 HCl --> CaCl2 + 2 CH3COOH

0