Wo kann man Kaninchen verkaufen/verschenken, wenn das Tierheim zu hat?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi,

Deine Freundin handelt leider (noch) sehr unverantwortlich. Warum? Weil sie sich nicht über Kaninchen informiert hat und unkastrierte Männchen hält.

Kaninchen Männchen muss man immer kastrieren lassen, nicht nur um Nachwuchs zu vermeiden, sondern auch weil sie unter ihrem Vermehrungstrieb leiden und aggressiver sind. Unkastrierte Männchen kann man daher nur alleine halten, was dann noch zusätzliche quälerei ist.

Das die beiden sich nicht verstehen ist daher logisch und sie hat sogar Glück gehabt das die sich nicht umgebracht haben! -.-

Die Frage ist ja auch warum sie nur eines Kastrieren möchte. Mit fallen da nur Kostengründe ein und wer da spart, sollte garkeine Kainchen halten! Kaninchen sind aufwendig in der Haltung und teuer! Wenn man sie nicht artgerecht hält sogar noch teurer da man dann ständig zum Tierarzt muss!

Sie soll beide Kaninchen kastrieren lassen, 2 Wochen abwarten und sie in der Zeit ohne Sicht- und Geruchskontakt getrennt halten damit sich die
Aggressionen runterfahren können und sie sich vergessen können, und sie
dann richtig vergesellschaften! DANN verstehen die sich auch! Sie soll aber beachten das kämpfen normal ist (wenn man das richtige Geschlecht gewält hat und die Männchen katriert sind)

Und 2 kastriere Männchen sind in der Regel sehr harmonisch miteinander! ;)

Mich interessiert noch wie alt die beiden sind...^^

Wo kann man Kaninchen verkaufen/verschenken,

Und da ich immer auf die Frage antworte:

  1. wWarten bis das Tierheim fertig ist
  2. In ein anderes Tierheim geben
  3. bei eBay Kleinanzeigen reinstellen (aufpassen, da sind viel verantwortungslose Leute also muss man prüfen ob das Tier es da wirklich gut hat)

Mit verschenken wäre ich immer vorsichtig, da viele Kaninchen für ihre Schlangen oder so wollen und sich solche Leute oft melden. An Tiergeschäfte sollte sie nicht verkaufen, da sie Kaninchen nicht nur schlecht halten und ernähren, sondern auch weil die Tiere getötet werden wenn man sie nicht verkauft bekommt: genick gebrochen, in eine winzige Plastikschale gequetscht und als Frostfutter dann eingefroren.

Gebe Deiner Freundin unbedingt diese Links und sage ihr das sie sich mal über Kaninchen infomieren sollte! Tut sie das nicht, dann wird sie ihnen wohl bei dem Wissenstand kein schönes und langes Leben bieten können:

  • kaninchenwiese.de
  • diebrain.de/k-index.html
  • sweetrabbits.de

Wer solche Fehler macht der macht leider oft auch weitere, insbesondere
bei der Haltung (zB im Käfig) und bei der Ernährung (Fertigfutter) und darüber sollte sie sich ganz genau belesen!

Am besten erstellt sie sich direkt auch ein Profil hier und fragt selbst mal nach, dann kann man ihr direkt helfen^^

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lennisuper
06.04.2016, 19:00

hey danke es hat sich geklärt. Sie lässt beide kastrieren. Holt aber trozdem noch ein Weibchen. Sie hat im Internet geguckt und (ich glaube es war kaninchenwiese) da stand das auch. Und sie hat kein Internet. Ich habe ihr auch gesagt sie soll sich anmelden aber naja. Ich habe mich halt angemeldet. Die Kaninchen leben draußen. Sie gibt denen IMMER Salat also auch anderes aber ich meine damit bei denen liegt IMMER was Salat oder Gurke oder so. Als ich sie gefragt habe ob das nich zuviel is, hat sie gesagt das muss so sein weil so nen Magen haben. KA ob das stimmt.

0
Kommentar von Lennisuper
10.04.2016, 09:12

danke für die Antwort sie haben ein seehr großen Schuppen bestimmt so 12qm da wohnen die drin.

1
Kommentar von Lennisuper
19.06.2016, 10:07

sie sind jetzt kastriert und kuscheln wieder miteinander.

0

Die Lösung ist nicht, eines der Tiere wegzugeben, sondern beide kastrieren zu lassen und dann korrekt zu vergesellschaften!

www.diebrain.de/k-sozial.html

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anzeige in den Medien oder am Schwarzen Brett irgendwo.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lennisuper
06.04.2016, 15:37

hey nur das Problem ist es gibt so viele Kaninchen und alle wollen Baby Kaninchen

0

Beide kastrieren lassen, RICHTIG vergeselschaften, dann verstehen sie sich bestens.
Für mehr Infos :
diebrain.de
sweetrabbits.de
kaninchen-info.de

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sind beide kastriert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lennisuper
06.04.2016, 15:34

nein aber sie lässt eins kastrieren und holt ein Mädchen dazu

0
Kommentar von CRO1412
06.04.2016, 15:36

Dann ist das kein Wunder das die sich nicht verstehen. Wenn beide kastriert wurden kann man die nochmal richtig Vergesellschaften und dann verstehen die sich auch

4
Kommentar von Lennisuper
06.04.2016, 16:07

aber meine Freundin will nur eins kastrieren und sagt die Mädchen Junge kombi wäre harmonischer

0
Kommentar von CRO1412
06.04.2016, 16:09

Und das andere soll dann Unkastriert irgendwo alleine leben?

3

Was möchtest Du wissen?