Wo kann man noch ältere Kaninchen kaufen?

6 Antworten

Es gibt auch Kaninchen-Nothilfen, aber alles, was mit Tierschutz zu tun hat, geht über eine Schutzvertrag. 

Ich verstehe gar nicht, was an einem Schutzvertag aufwändig sein soll... . Ihr besprecht mit dem Tierheim die Übernahme des Tieres, unterschreibt den Vertrag und gut ist´s. Manche Tierheime bringen die Tiere selbst (oder kommen vorher mal kurz bei euch vorbei), um sich davon zu überzeugen, dass ihr die Tiere artgerecht haltet. Wenn ihr nichts zu verbergen habt, wovor hat dein Vater Angst?

Ein älteres Kaninchen bekommt man nur über den Tierschutz. Oder unseriös aus Ebay Kleinanzeigen, lass da bloß die Finger davon.

Genauso in der Tierhandlung..., da bekommst du auch nur junge Kaninchen, die älteren werden an die Schlangen verfüttert. Unterstütze das nicht. KEIN Kaninchen aus dem Zoogeschäft.

Such dich durch´s Internet nach weiteren Tierschutzeinrichtungen in deiner Nähe. Allerdings kannst du dann auch gleich das Kaninchen nehmen, welches ihr schon angeschaut habt.

Rede nochmal mit deinem Vater, und erkläre ihm, wie schlecht die anderen Möglichkeiten sind, und wie dringend dein übrig gebliebenes Kaninchen wieder einen Partner braucht. Das geht sonst seelisch zugrunde. Es wäre doch unlogisch, das Kaninchen nicht zu nehmen, dass ihr doch mühevoll gefunden habt... .

Hey,

das verstehe ich nicht, so aufwendig ist das auch nicht. Sprich nochmal mit ihm c.c 

Also wenn du im Internet guckst, musst du besonders vorsichtig sein. Ältere Tiere können oft krank sein o.ä. Sonst geh zum Tierarzt. Unser hat oft Kaninchen die ein neues zu Hause suchen aus gehangen. Oder frage ihn einfach, er kennt bestimmt jemanden ;) Sonst fällt mir nur noch der Tierschutz ein..

Lg

Es gibt auch Leute vom Tierschutz die privat Kaninchen aus bestimmten Tierheimen aufnehmen und weiter vermitteln. Auch wenn privat eins abzugeben hat nehmen die Tierschutzleute die Kaninchen auf. Da muss dann nur einen Vertrag unterschreiben, den Preis (Schutzgebühr) bezahlen und noch gucken ob die sich vertragen. Was suchst du denn für ein Kaninchen ? Also männlich oder weiblich, weil ich kenne eine die noch eine Kaninchendame abzugeben hat (die betreibt auch so was wie ne´ Auffangstation für Kaninchen und Meerschweinchen). Die Häsin ist auch schon ausgewachsen und so, aber ich weiss nicht wie alt sie ist. Jedenfalls ist sie weiß/braun gefleckt und stet zur Vermittlung frei.

In den Tierheimen oder über Kaninchen in Not-Seiten.Da suchen oft Leute für ihre verwaisten Tiere neue Partner. Bei meinemTierarzt gibts da auch entsprechende Aushänge, der hat,wie viele Tierärzte ein schwarzes Brett für sowas.

Was ist denn daran aufwendig ? Er braucht doch nur einen Vertrag zu unterschreiben und eine Gebühr zu zahlen. Dein Vater soll sich das noch einmal erklären lassen.

Was möchtest Du wissen?