Wo ist der Unterschied zwischen CL7, CL8, CL9 usw?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

CAS Latency (CL) steht für Column Access Strobe Latency. Die CAS Latency ist eine Kenngröße für Speichermodule (RAM).

Column Access Strobe (CAS) ist ein Signal zur Auswahl der Spalte (Column) eines Speicherchips. Zwischen dem Anlegen des CAS-Signals und Anliegen der Daten am Bus vergeht eine gewisse Zeit. Diese Zeit ist die CAS Latency.

Die CAS Latency wird oft in Takten angegeben. Auf den RAM-Modulen finden sich Bezeichnungen wie CL7 CL8 oder CL9.

Je kleiner die CAS Latency, desto höher ist die mögliche Performance des Systems.

CL-Werte geben das Timing der Chips an. Je niedriger desto besser.

Wenn du das nicht wusstest ist es für dich allerding besser, die CL9-Riegel zu kaufen, da es zu CL7 nur ein winziger Unterschied ist, der den Mehrpreis nicht rechtfertigt.

Was möchtest Du wissen?