Wo ist der unterschied in der Probezeit zwischen ausbildung und arbeitsplatz?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ausbildung:

Die Probezeit in der Ausbildung muss mindestens einen Monat und darf maximal 4 Monate dauern. Eine Probezeit ist also verpflichtend! Eine Verlängerung der Probezeit ist nur bei ausgefallener Zeit möglich.

In dieser Zeit darf das Ausbildungsverhältnis jederzeit ohne Angabe von Gründen und ohne eine Kündigungsfrist gekündigt werden.

Arbeitsverhältnis:

Die Dauer der Probezeit kann frei vereinbart werden, sollte aber in Abhängigkeit der Tätigkeit 6 Monate nicht übeschreiten (ständige Rechtssprechung).

Während der Probezeit kann das Arbeitsverhältnis, ohne Angabe von Gründen, mit einer Kündigungsfrist von 2 Wochen (§622 BGB), ordentlich gekündigt werden.

Peter Kleinsorge

bei der ausbildung ist die probezeit vorschrift und muß schriftlich im ausbildungsvertrag vermerkt sein. bei einen "arbeitsplatz", arbeitsvertrag ist die probezeit zwar üblich, muß es aber nicht unbedingt geben. zudem muß ein arbeitsvertrag nicht in schriftlicher form vorliegen.

kein unterschied sie können dich normalerweise ohne Grund von heute auf morgen in der Probezeit kündigen also häng dich rein !!

Wielange Kündigungsfrist in der Probezeit?

Hallo, habe einen 1-Jahres Vertrag mit 6 Monaten Probezeit.

möchte aufgrund eines neuen Jobs kündigen.

Wie lange beträgt meine Kündigungsfrist (steht leider nicht im Vertrag)??

Arbeitsplatz ist in Hamburg.

danke

...zur Frage

Videoüberwachung am Arbeitsplatz erlaubt?

Ist es bei einer Bürotätigkeit erlaubt eine Kamera zu installieren die die ganze Zeit einen beim arbeiten aufnimmt?

Wir haben bereits einige Kameras für den Eingangsbereich, Außenbereich und für den Zugang in die Büroraume, aber jetzt sagt der Arbeitsgeber er wird noch eine weitere Kamera im Arbeitsbereich installieren. Ich fühle mich bei den Gedanken unwohl die ganze Zeit dabei beobachtet zu werden. (Chef begründet es mit Sicherheit und Ungereimheiten die vorgekommen sind und in Bedarffall aufgedeckt werden müssen) Er meinte auch wem es nicht passt könnte ja kündigen. Wie sieht es die Rechtslage? Ich bin echt ein wenig perplex, weil wer möchte schon eine Kamera auf sich gerichtet haben wenn er arbeitet?

...zur Frage

Kündigung der Ausbildung in der Probezeit hab ich eine Frist ?

Guten Tag, ich bin aktuell in der Ausbildung zum Altenpfleger und breche diese nun ab bei meinem Träger bin ich noch in der Probezeit dieser meinte nun ich habe eine zwei Wochen Frist, laut Internet kann ich aber fristlos kündigen Paragraph 22 BBiG ist das

Was meint ihr ?

...zur Frage

Unterschied zwischen Aufhebungsvertrag und Kündigung in der Probezeit?

...zur Frage

Chef raucht im Büro....Was tun?

Hallo,

ich arbeite seit paar Tagen in einem Büro und mein Chef raucht dort leider sehr oft. Ich bin Nichtraucher und fühle mich massiv gestört. Ich habe meinem Chef von Anfang an gesagt, dass ich Nichtraucher bin und er bitte nicht vor mir rauchen solle....Leider raucht er weiter....Was kann ich tun?? Ich möchte den Job ja nicht verlieren.

...zur Frage

Was ist der Unterschied zwischen selber kündigen und gekündigt werden?

Bin in der Ausbildung Probezeit aber mag den Beruf,Chef und Mitarbeiter nicht gibt es unterschiede wen man selber in der probezeit kündigt oder mein Arbeitgeber mich kündigt ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?