Wo gibts es in der Tschechei einen Hundemarkt?

27 Antworten

Mach das bitte nicht. Kaufe keinen Hund von den Tiervermehrern in der Tschechei. Gehe in ein Tierheim oder schau im Internet unter der Rasse die sie bevorzugt nach z.Bp Schäferhund in Not.de oder eine andere Rasse ........in Not.de und du findest sicher das Richtige. Bist du auch sicher,dass deine Freundin einen Hund will? Solche "Überraschungen"konnen auch sehr,sehr leicht in die Hose gehen. Und die armen Hunde landen dann wieder im Tierheim. Das möchtest du doch sicher nicht. Ich wünsche dir eine gute Entscheidung.

bist du ein Tierquäler? wenn du einen Hund von diesem Markt kaufst bis du einer. diese Welpen werden viel zu früh von ihere Mutter getrennt und die Hündinen als Gebährmaschinen misbraucht,. diese HUnde sind krank und oft auch Verhaltensgestört. sie werden in enge Käfige gesperrt uns müssen dort stunden oder taglang drinsitzen bis eine vermeindlicher Tierfreund sie kauft. diese HUnde werden wie leblose Ware behandelt. es ist den Händlern egal wie sehr die Tiere leiden hauptsache sie bekommen ihr Geld.und man hat später sehr hohe Tierarztkosten weil die Tiere fast immer krank sind. wenn ihr einen HUnd haben wollte holt am besten einen aus dem Tierheim. dort warten viel Tiere auf ein zu Hause. und schenken sollte gut überlegt sein. viele dieser Geschenke werden später lästig. dann werden die Tiere ausgesetzt oder abgegeben.

Okay ... dann belehre ich dich eben nicht. Aber ich sag dazu folgendes:

Schenk deiner Freundin einen Hund vom Wühltisch, schenk ihr bitte aber noch einen Gutschein für den Tierarzt in Wert von 1000 ... nein besser 2000€, denn den wird sie brauchen, um die Kosten decken zu können, die der Welpe verursachen wird, da er krank sein wird. Am besten gibst du ihr dann noch die Adresse von einem Tierfriedhof mit, denn wenn der Welpe nicht überleben wird, was meistens der Fall ist, kann sie ihn ja direkt beerdigen.

Deine Freundin wird sich bestimmt sehr über so ein Geschenk freuen.

hallo allso die Züchter in der tschechei können ja in ordnung sein aber wenn Hunde schon auf dem markt angeboten werden wie ware wenn sie da keiner mehr kauft dann müssen die Menschen auch in der tschechei umdenken allso warum nicht bei einem züchter in der tschechei kaufen aber niemals einen Hund auf einem maarkt kaufen das ist Tierquälerei ich habe seolber 4 Hunde aus einem gnadwnhof die Hunde sind so dankbar und lieb einen habe ich sogar geschenkt bekommen weil der gnadenhof mir Charly gab er war unter den anderen Hunden einfach am gnadewnhof zu kleinb und ihn wollte keiner haben weil er lang ist und mittelmeerkranknkheit hat aber die haben wir im griff es muß ja nicht immer ein Tierheim in Deutschland sein seht doch mal unter gnadenhof vielleicht gnadenhof Kempten rein wäre das nicht eine alternative

Egal ob du Beratungsresistent bist, das ist richtig Übel. Du tust deiner Freundin keinen gefallen ihr einen kranken Hund anzudrehen und unterstüzt noch diesen grausamen, unmenschlichen Markt. Außerdem gibt es in jedem Tierheim gesunde Tiere, die dankbar sind ein neues Heim zu haben.

Solltest du das absichtlich tun, bist du ein übler Tierquäler mehr nicht.

Was möchtest Du wissen?