Wo den Hund versichern evtl. Fressnapf?

13 Antworten

Eine Hundehaftpflichtversicherung ist sehr wichtig, wenn du einen Hund hast. Es gibt viele gute Versicherungen, die eine solche Versicherung anbieten: blau direkt, Barmenia, Gothaer zum Beispiel. Eine gute Wahl ist das Heranziehen eines Vergleichrechners- so hast du eine gute Übersicht über die verschiedenen Angebote, und sparst dazu noch Geld und Zeit. Einen guten Rechner findest du zB auf versicherungsprodukte 24. com, dort habe ich letztes Jahr die Versicherung für meinen Golden Retriever abgeschlossen. LG

Bei der Hundeversicherung-Hundekrankenversicherung haben mittlerweile auch Allianz (wenn man Fernsehwerbung glauben kann) und AXA Angebote.

Meiner Erfahrung nach muss es nicht immer sinnvoll sein zum Versicherungsmakler zu gehen. Wenn man nämlich mehrere Sachen bei einer Versicherung hat, bekommt man schon mal Bündelnachlass. Dann müssen die anderen Produkte natürlich auch einigermaßen preiswert sein, damit sich das lohnt. Speziell für den Tier-Bereich hab ich eine Seite gefunden, bei der man die Hundeversicherung (den Operations-Bereich) vergleichen kann auch mit Uelzener wie oben genannt www.comfortplan.de/hundeversicherung.php . Die sind zwar glaube ich auch Makler, aber das ist in dem Fall ja nicht so schlimm. Vorsicht aber, weil man bei einigen Angeboten auch noch 10 Jahresvertrag beantragen kann, was ja nicht so gut ist.

hallo, pass auf die Vers.-Summen und Ausschlüsse auf.Mein Hund ist im Moment über Quelle versichert, ist aber zu teuer,da gibt es günstigere. Ich habe auch 5 mill.€ Deckung gewählt.Frag auch mal bei deinen bestehenden Vers. nach, vielleicht kann man ihn mit einschließen oder bei manchen gesellschaften und Vers. sind eigene Hunde beitragsfrei dabei.

Was möchtest Du wissen?