Wo baut die deutsche Bahn ihre Züge?

3 Antworten

Die Deutsche Bahn selbst baut keine Züge, sondern greift da auf die Industrie zurück. International gibt es viele Firmen, die auf Waggonbau oder Lokbau spezialisiert sind.

Die DB baut selber keine Züge, diese werden z.B. von AEG, Siemens, Bombardier, Alstom gebaut. Meistens bilden sich Partnerschaften zwischen diesen Firmen, weil z.B. die Technik der ICE-Züge viel zu komplex ist, um mit der Lösung "eines" Unternehmens zurechtzukommen. Dadurch wird versucht, die beste und praktikabelste Lösung für evtl. auftretende Probleme beim Bau eines Zuges zu erlangen. Weitere Info´s gibt es z.B. bei Wikipedia oder über Google.

Es gibt folgende Firmen die Schienenfahrzeuge liefern:

Alsthom: Dieselloks, Personen- und Güterwagen, Triebwagen;

Bombardier: Elektro- und Dieselloks, Triebwagen, Personen- und Güterwagen;

Siemens - Krauss-Maffei: Elektro- und Dieselloks, Triebwagen;

Stadler: Triebzüge und Personenwagen, E-loks;

Voiht: Dieselloks;

Vossloh: Dieselloks;

Windhoff: Schwere Nebenfahrzeuge und Rangierloks.

Was möchtest Du wissen?