WLAN trotz 100 Mbit/s sehr schlecht, was kann ich tun?

4 Antworten

Die WLAN-Verbindung hat nichts mit der Internetleitung zu tun, sondern ist eine drahtlose Netzwerkverbindung innerhalb Deines Heimnetzwerks vom WLAN-Router zu WLAN-Netzwerkgeräten wie Laptop, Smartphone etc.

Wenn das WLAN also schlechte Geschwindigkeitswerte liefert, ist die Ursache z.B. in den räumlichen Gegebenheiten (was ist baulich verändert worden, Umstellen von Möbeln etc.), der Qualität / Zustand der beteiligten WLAN-Adapter zu suchen, auch ein Defekt der WLAN-Funktion des Routers kann nicht ausgeschlossen werden. (Neue) Bluetooth-Geräte können ebenfalls den Empfang stören, da sie auch auf 2,4 GHz funken.

http://www.lmdfdg.com/?q=wlan+optimieren

Es gibt halt häufig Probleme mit WLAN, auch plötzlich - wie bei Dir - nach längerer problemfreier Nutzung. WLAN ist eben die störungsanfälligste Datenübertragung.

Ich habe deshalb schon lange konsequent alle stationären Geräte inkl. Notebooks per LAN-Kabel mit dem Router verbunden, nur Smartphone und ab und zu ein Notebook (auf der Terrasse) laufen über WLAN = keine Probleme mehr mit WLAN.


Hast du schon mal die verschiedenen Kanäle manuell probiert. Ein Freund von mir hatte neulich genau das gleiche Problem. Mit automatischem Kanal so 10-12 Mbit. Der Support meinte, er solle Kanal 6 einstellen - damit hatte er dann nur noch 1 Mbit. Ich habe ihm dann geholfen und auf Kanal 11 lief bei ihm alles bestens mit 32 Mbit im Speedtest (mehr konnte sein Anschluss nicht)...

Funk ist immer eine instabile Verbindung.
Leider gibst Du hier nicht an, welche WLAN-Protokolle Dein WLAN-AccessPoint und Dein WLAN-Gerät (Laptop?) unterstützen.

Wenn Du nur auf 2,4 GHz funkst, dann kann alles Mögliche Deinen Funk stören - weil alles Mögliche auf dieser Frequenz unterwegs ist.
Neben "des Nachbars WLAN" auch schnurlose Telefone, Babyphone, div. Fernsteuerungen, Funkklingel, Funk-Videoüberwachung, Mikrowellenherde und vieles mehr.

Compal gehört auch nicht gerade zu den Routern, die zu den Platzhirschen gehören dürften. Unter dem Suchbegriff bekomme ich bei Amazon als erstes Pfirsichsaft angeboten. Bei alternate dagegen eine Bosch-Kaffeemaschine.

Wikipedia (https://de.wikipedia.org/wiki/Compal) lässt vermuten, dass dies höchstwahrscheinlich minderwertige China-Ware ist.

Sprich: Wenn Du z. B. auf avm (FritzBox), Netgear bzw. Router von namhaften Herstellen nutzt, besteht eine gute Möglichkeit, dass sich die WLAN-Situation bei Dir deutlich bessert.

Achte bitte darauf, dass der Router und möglichst viele Geräte das 5 GHz-Band unterstützten und dass am Besten parallel.

Vodafone: Wlan seit gestern sehr schlecht, was tuen?

Also eigentlich kamen beim Wlan immer um die 30 Mbit an aber seit gestern kommen nur noch so 7 Mbit an, weiss jemand, was ich machen kann, dass es besser wird?

...zur Frage

Schlechtes internet trotz glasfaser und neuem router?

Hallo leute, ich hatte immer eine schlechte verbindung im haus ob wlan oder mit kabel war beides fast gleich schlecht.. jz haben meine eltern ein vertrag mit vodafone abgeschlossen wo wir jz glasfaser haben und ein neuem router.. ich hab jz 2 router die sind auch beide an ich kann jz zwischen den beiden wechseln.. das ding ist, dass beide router sclecht sind.. manchmal wenn der eine iwie langsam ist, dann schliess ich mein handy jz zB mit dem anderen an, dann ist es für 1 minute aufeinmal richtig schnell und dann wieder langsam und immer das selbe und seit paar tagen ist das internet unnnnormaaal schlecht also nicht schlecht sondern richtig schlecht ich kann nicht mal meine playsi zocken der mit lan kabel angeschlossen ist.. ich hab jz einfach auf schnelle welle den alten router ausgeschaltet und die ps4 mit dem neuen wlan verbunden.. verbindungsgeschwindigkeit beträgt 240kbits leute ich halt das nicht mehr aus helft mir bitte.

...zur Frage

Kann ich 2 Kabel WLAN Router anschließen?

Hallo
Ich habe Kabel WLAN und tv in meinem Haus.
Ich habe unten in Wohnzimmer eine kabel Dose und oben.
Momentan habe ich den Router unten.
Mein Internet ist oben aber schwächer.
Ich möchte mir einen 2. Router kaufen und den oben zusätzlich anstecken.
Geht das oder kann ich nur einen Router nutzen?
Lg

...zur Frage

Wlan Router für 120 Mbit Leitung?

Hii,

Ich habe zu Hause eine 120 mbit leitung und suche nun einen guten Wlan Router dafür, aber ich lese immer wieder, dass es fast keine Router gibt die diese 120 mbit/s schaffen. Aber wenn ich z.b. den Asus Router: ASUS RT-AC3200 anschaue schafft der 3.200 Mbit/s warum schreiben dann die Leute siehe Link unten, dass es solche Router nicht gibt?!

http://www.apfeltalk.de/community/threads/passender-wlan-router-fuer-100mbit-leitung-von-kabel-deutschland.459476/

...zur Frage

Alter D-Link WLAN Router langsam / neue Router = schneller?

Hallo erstmal,

Ich kenne mich leider nicht wirklich mit der ganzen WLAN Geschichte aus, deshalb stellt sich mir die Frage ob es möglich ist, dass beispielsweise eine Fritzbox 7390 schneller ist als ein veralteter D-Link DI 524 WLAN Router oder ob sich da keine Unterschiede tun? Also von wegen Download-Rate und alles.

Da ich bisher eine 100 Mbit/s Verbindung habe und mit LAN gut 85 Mbit/s erreiche und über WLAN mit dem D-Link allerdings nur auf 11 Mbit/s maximal komme, frage ich mich ist da noch Luft nach oben oder ist das sogar normal?

Angeschlossen ist das ganze an einem cbn CH7466CE Kabelrouter von Vodafone

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Wlan Stick mit Easybox Verbinden

Hallo, Ich habe mir einen Wlan Stick gekauft und habe einen WLAN fähigen Router. Habe die Treiber auch Installiert und wollte wissen wie ich jetzt diesen WLAN Stick mit dem Router Verbinde. Habe Windows 7 Eine Anleitung währe nett :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?