Wlan repeater halbiert bandbreite?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

der Repeater muß das Signal zwei mal übertragen, einmal zwischen Repeater und Router und einmal zwischen Repeater und deinem Client (Rechner, Handy.....)

als Bandbreite ist der maximale Daten-Durchsatz gemeint, der übertragen werden könnte, durch die doppelte Übertragung kommt dann nur ca. die Hälfte an .... egal in welchem Stockwerk du bist .... betrifft rein die ganze Strecke vom Router bis zu deinem Client

auch die Daten-Laufzeit (grob als Ping bezeichnet) wird natürlich bisschen länger

das WLAN-Signal selbst ist natürlich "stärker" als wenn du dich mit dem Router verbindest, da du ja näher am Repeater und mit diesem verbunden bist

es gibt dann noch sogenannte Crossband-Repeater, die beide Frequenzen nutzen, z.B: 5GHz zum Router und 2,4GHz zu den Clientsdadurch verlierst du keine Bandbreite, die "Laufzeit" ist aber trotzdem etwas höher als direkt zum Router verbunden

deine Geräte müssen dann auch teilweise beide Frequenzen können

Bandbreite = Geschwindigkeit 

Heißt, beim Repeater kommt nur die Hälfte der Maximal Geschwindigkeit an. 

Was möchtest Du wissen?