Wlan durch mehrere Wände?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Entweder ein oder zwei Repeater oder -> sofern es irgendwie geht soweit wie möglich <- LAN-Kabel verlegen und dort einen Access-Point anschließen. Geht auch über die Außenwand. Zudem ist das auch für die WLAN-geräte - wie ein anderer Tippgeber schreibt - eine Möglichkeit aber denk daran das du dafür vorher vor Wasser geschützte Schutzgehäuse installieren musst.

Achte auch darauf dass das WLAN auf einem freien Kanal sendet, sich den Kanal nicht mit anderen WLANs teilt. Am besten ist z.b. wenn die Kanäle vor und nach dem von dir genutzten auch unbelegt sind. Dann gibts keine Störquellen die die Sendeleistung beeinträchigen!


Das wird sich nur durch Ausprobieren klären - allerdings ist nicht zu erwarten, daß die Positionierung am Fenster Wunder bewirkt: auch WLAN breitet sich gradlinig aus und nicht in Kurven ;-)

BeFreeD 15.09.2015, 22:12

Mist! Genau nach dieser Antwort habe ich gesucht. :D
Schade, hab gehofft es breitet sich NICHT nur geradlinig aus.. :D

0
Midgarden 15.09.2015, 22:15
@BeFreeD

Also: Router und Empfänger an der Außenwand anbringen ;-)

0

Klar wenn ihr ein guten router habt und nicht so ein billig schrott von dlink hab mir von netgear eins für 100euro geholt zieht mehr als 20 meter außerhalb des hauses

Schonmal an nem Repeater gedacht? Den dann ganz zentral einbauen, der jedes Zimmer erreichen kann!

Wenn nur WLAN geht, dann musst Du es einfach ausprobieren, theoretisches Wenn und Aber hilft nicht wirklich weiter.

Was möchtest Du wissen?