Wieso bekommt man Magenschmerzen, wenn man nichts isst?

6 Antworten

Dein Körper braucht Energie, und die findet er in der Nahrung. Die Magenschmerzen sind eine Warnung deines Körpers, dass du zu wenig gegessen hast, und weil der Körper dann zuviel Säure produziert und die Magenschleimhaut dadurch gereizt wird. Man könnte auch sagen, der Magen verdaut sich dann selber, und das tut weh.

Völliger Unsinn, der Magen verdaut sich nicht selbst. Glaubt doch nicht solche Märchen. Der Mensch hält es drei Wochen komplett ohne Nahrung aus. Und auch wenn ein Mensch Hungers stirbt, ist der Magen noch in Ordnung.

0

Also ich würde sagen das dein Körper immer Arbeitet und daher Nährstoffe benötigt auch wenn du keinen Hunger hast wäre es Gut wenigstens einen Müsli Riegel oder ähnliches zu essen

es könnte aber auch an der Pubertät liegen (ich weiß nicht wie alt du bist ) weil gerade in der Pubertät wächst der Körper sehr stark und manche bekommen ja auch einen wachstumsschub ;) also iss einfach ein klein wenig dannsind die bauchschmerzen bestimmt weg

ich denke weil er übersäuert, sich zuammenkrampft und die magenwände dauernd aneinander reiben. dadurch entsteht ja das knurren.

Sag mal, was lernt Ihr eigentlich in Biologie? Erstens reiben nicht "die Magenwände dauernd aneinander" und zweitens entsteht das Magenknurren im Darm. Praktischerweise im deshalb so genannten Knurrdarm! http://www.welt.de/gesundheit/article4438382/Borborygmus-der-Mythos-vom-Magenknurren.html

0
@CrazyDaisy

das mußt du meinen lehrer fragen, der mir das vor 15 jahren erzählte! ahja, der magen hat hunger, er krampft sich zusammen und gleichzeitig knurrt es im darm? sehr logisch ;-) und nein, einen knurrdarm kenn ich nicht. außerdem schrieb ich "ich denke". was eine vermutung ist, weißt du aber?

0
@faridana

Schade, dass die Lehrer so schlecht ausgebildet sind. Der Magen bewegt Luft, wenn kein Nahrungsbrei vorhanden ist. Diese Luft presst er in den Zwölffingerdarm. Dessen hinterer Abschnitt, der Knurrdarm, erzeugt dadurch Geräusche. Übrigens entsteht auch das Hungergefühl im Darm. Man sieht, der Magen wird generell überschätzt!

0

Wieso bekommt man eigentlich nachts nicht hunger?

Wenn man tagsüber nichts isst bekommt man ja hunger. Und wenn ich mich morgens und abends wiege, ist natürlich etwas weg. Aber wieso bekommt man im Schlaf keinen hunger . man schläft doch 6 bis 9 Stunden.

...zur Frage

Wird der Magen kleiner, wenn man zwei Wochen lang wenig isst?

Wenn man zwei Wochen lang Schonkost gegessen hat und davon auch nicht viel, ist der Magen dann schon kleiner? Ist es normal, wenn man dann nicht viel essen kann und nicht so viel Hunger hat?

...zur Frage

Unterschied Hunger und Magenschmerzen

Ich kann bei mir selber nie wirklichen differenzieren ob ich durch Hunger ausgelöste Magenschmerzen habe, also etwas Essen sollte oder "normale" Magenschmerzen und daher lieber nichts Essen sollte. Kann mir jemand einen Tipp geben wie ich das unterscheiden kann?

...zur Frage

Unangenehme Magenschmerzen wenn man zu wenig gegessen hat?

Hallo. Da ich in den letzten Tagen so gut wie nichts gegessen habe, zum einen weil ich die Magen-Darm-Grippe hatte und auch nie hunger hatte, hat das nun Auswirkungen. Ich habe unangenehme Magenschmerzen, die sind auch nicht unerträglich, sodass ich eine Tablette nehmen muss, sie sind eher unangenehm, was im Alltag doch stört. Meine Mutter hat gesagt, dass die Magensäure die Schleimhäute beschädigt hat und ich somit auf Flüssige Nahrungsmittel zurückgreifen sollte, wie zum Beispiel Suppe und auf Fettiges sollte ich verzichten. Diese Magenschnerzen deuten eher auf Hunger hin, was mich dann doch vom Essen abhält, weil ich dann keinen Appettit mehr habe. Nun meine Frage an euch: Was kann das sein und sollte ich zum Arzt gehen? Worauf soll ich verzichten?

...zur Frage

Was hilft gegen Magenschmerzen wenn man Tabletten nimmt?

Hallo liebe Leute,

ich hätte mal eine Frage was kann man am besten essen wenn man oft Magenschmerzen hat?

Meine Mutter ist krank und nimmt deshalb regelmäßig Schmerz - Wasser und Schlaftabletten und noch ein paar andere wo ich jetzt nicht genau weiß wie die heißen. Naja jedenfalls hat sie fast täglich Magenschmerzen weil sie nicht sehr viel isst.

Was kann man da den am besten essen also Obst, Gemüse, Brot..etc. Gibts da was bestimmtest was da ein bisschen gegenwirkt?

Danke für eure Antworten!!

...zur Frage

Durch zu lange nichts essen Magenschmerzen?

Hey ho habe heute um 12 das letzte mal was gegessen hatte den Tag kein Hunger und habe jetzt gegen 19uhr was gegessen, habe jetzt sehr starke Magenschmerzen kommt das davon das mein Magen so lange nichts hatte ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?