wirsing kochen aber wie?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Du nimmst einen Topf mit reichlich Wasser dazu 1-2 teelöffel Salz ein Teelöffel Kümmelkörner und damit sie nicht so zwischen den Zähnen landen kannst du die Kümmelkörner auch in ein Teeei tun. Dann bringst du das Wasser zum kochen und tust da den klein geschnittenen Wirsing rein und läßt ihn mindestens 30 Minuten kochen Danach ist er gar und du kanst ihn in ein Sieb abgiessen. Je nach Geschmack zusammen mit Kartoffeln und vieleicht einem Klecks Schmand geniessen.

in wirsing gehört hackfleich oder geräuchertes. nur in wasse und gewürzen garen, schmeckt nicht.

0

Wirsingblätter mit Wasser und Salz in den Siko geben, bei Bedarf noch ein Siedefleisch rein. Dann 20min im Siko lassen. Mit dem Zauberstab zerkleinern- Muskat,Gemüsebrühe,Pfeffer rein und fertig. Schmeckt super mit Spätzle als Beilage.

Wirsing putzen, in Streifen schneiden und in kochendem Salzwasser 3 Min. blanchieren. Tomaten waschen, würfeln und dabei den Stielansatz entfernen. Zwiebel in Streifen schneiden. Butter in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Wirsing darin anbraten. Mit 250 ml Gemüsebrühe ablöschen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Zugedeckt 8 Min. dünsten. Tomaten zufügen und nochmals 2 Min. dünsten.

Auf jeden Fall musst du ihn zerkleinern, du kannst ihn dann schmoren, dünsten, kochen - je nach dem, wie du ihn gern isst. Würzen kannst du mit Pfeffer u. Salz, Thymian o. Majoran (aber jeweils nur wenig)oder gebräunte Buttermit Semmelbröseln drüber (mein Favorit). Dazu schmeckt Bulette oder angebratenes Hack oder Bratwurst.

Wirsing passt gut mit Gehacktes zusammen. Ich würde Gehacktes mit Zwiebeln anbraten, aus dem Topf nehmen. Dann den Wirsing waschen und in Streifen schneiden, andünsten und das Gehacktes wieder dazugeben. Sojasauce passt gut als Gewürz. Oder Du machst Kohlrouladen. Oder einen Eintopf mit Rindfleisch und Kartoffeln.

Mach dir doch einen Gemüseeintopf. Wirsing klein schneiden, Möhren und Kartoffeln dazu und in einer Brühe kochen. Dazu noch etwas Bratwurstbrät, Pfeffer und schon bist du satt.

Kommt natürlich drauf an, was du machen magst :) ich finde ein Wirsinggemüse mit etwas Schmand oder Frischkäse wirklich lecker - durch den Senf, wie in diesem Rezept, bekommt der auch ganz viel Pfiff!

http://www.gutefrage.net/video/wirsinggemuese-zubereiten---eine-leckere-gemuesebeilage-fuer-die-wintermonate

Schneide den Kohl in kleine Stücke u.koche ihn mit Kartoffelwürfel in klare Fleischbrühe u.etwas Kümmel ca. 20 Minuten. Nach Bedarf noch nachwürzen. Dazu kannst Du Wienerwürstchen essen.

kleinhacken und dünsten. salz und pfeffer und bisschen thymian dazu :-)

ja, die Frage ist Blätter oder geschnitten.

wirsing blätter : waschen, in kochendes sakzwasser mit wenig natron geben und weich kochen, abkühlen und in gew^ünschte grösse schneiden und in butter mit speckwürfeli , gehackte zwiebeln anziehen, fertig würzen nach belieben.

wirsing vierteln , stiel heraus schneiden , in streifen schneiden und in Butter mit zwiebeln etc ( nach belieben anziehen, oder im ofen mit wenig bouillon dünsten thats it. doni

Was möchtest Du wissen?