wirsing kochen aber wie?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du nimmst einen Topf mit reichlich Wasser dazu 1-2 teelöffel Salz ein Teelöffel Kümmelkörner und damit sie nicht so zwischen den Zähnen landen kannst du die Kümmelkörner auch in ein Teeei tun. Dann bringst du das Wasser zum kochen und tust da den klein geschnittenen Wirsing rein und läßt ihn mindestens 30 Minuten kochen Danach ist er gar und du kanst ihn in ein Sieb abgiessen. Je nach Geschmack zusammen mit Kartoffeln und vieleicht einem Klecks Schmand geniessen.

in wirsing gehört hackfleich oder geräuchertes. nur in wasse und gewürzen garen, schmeckt nicht.

0

Wirsingblätter mit Wasser und Salz in den Siko geben, bei Bedarf noch ein Siedefleisch rein. Dann 20min im Siko lassen. Mit dem Zauberstab zerkleinern- Muskat,Gemüsebrühe,Pfeffer rein und fertig. Schmeckt super mit Spätzle als Beilage.

Schneide den Kohl in kleine Stücke u.koche ihn mit Kartoffelwürfel in klare Fleischbrühe u.etwas Kümmel ca. 20 Minuten. Nach Bedarf noch nachwürzen. Dazu kannst Du Wienerwürstchen essen.

Was möchtest Du wissen?