wirkung von Alkohl eher von gewicht oder Körpergröße abhängig?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo!

In den USA ist Anfang diesen Jahres eine Studie veröffentlicht worden, dass es das beste ist, erst nach dem 21. Geburtstag Alkohol zu trinken.

Das Gehirn ist erst dann ausgereift.

Früher Alkoholkonsum schädigt auch den oberen Verdauungsweg stark - gerade Hochprozentiges wie Wodka. Da ist alles vom Mund bis zum Magen betroffen. Es dauert aber Jahrzehnte, bis aus den mechanischen Schäden, die Alkohol dort macht, Tumoren entstehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Muss nicht zwingend damit zusammenhängend, kommt auch mit Leber usw. Also jeder Mensch hält unterschiedlich viel aus :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ausschlaggebend ist das Körpergewicht. Schwerere Menschen vertragen i. d. R. mehr Alkohol.

Und nein, mit 15 zu saufen ist keine gute Idee. Ein Gehirn im Aufbau mit einem Zellgift zu traktieren fördert dessen Leistungsfähigkeit am Ende der Entwicklung nicht gerade. Soll heißen: "Jung saufen macht doof".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kommt auf die Größe und deinen Zustand der Leber an. Und ob du asiatische Wurzeln hast oder nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

gewicht ist da wichtiger

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?