wirkt koffeinpulver sofort oder nach 30min?

2 Antworten

Hey, gute Frage... :)

Solange Du das Koffein über die Nahrung zu Dir nimmst und nicht intravenös, dürfte es von der Wirkung her und dem Beginn der Wirkung eigentlich keine gravierenden Unterschiede geben... natürlich unter der Voraussetzung, dass es sich in beiden Fällen um die gleiche Menge an Koffein handelt...

Ich hoffe, Dir hat meine Antwort etwas geholfen ...

Herzliche Grüße, Victor

Das Koffein wird durch Resorption der Schleimhäute (Mundschleimhaut, Magenschleimhaut aufgenommen. Das dürfte bei einem Konzentrat ein wenig schneller erfolgen als bei Koffein, der mit Wasser verdünnt ist (Kaffee, Cola oder RB-Brause).

Da man aber Pulver irgendwie nicht so richtig den Hals runterbringt, müsste auch das wieder irgendwie in Flüssigkeit aufgelöst werden, so dass man von der Konzentration her ungefähr bei einem Espresso liegt. Der Unterschied zum Filterkaffee dürfte marginal sein.

Was möchtest Du wissen?