Koffein in Cola und Kaffee?

5 Antworten

Durchschnittlicher Koffeingehalt von Getränken Getränk mg Koffein/ 100ml (Durchschnitt) Filterkaffee** 64 - 96 Tee** 24 - 48 Energydrink** 32 Coca-Cola 10 Kakao** 2 - 4

Cola enthält viel weniger Koffein als Kaffee, ausserdem ist daa Verhältnis ganz anders. Das Koffein in 1 Liter Cola löst sich viel weniger auf als das von einer Tasse Kaffee.

Cola wir oft 5 Literweise Getrunken im Gegensatz zu einer Tasse Kaffee.

0

Kaffee hat einen deutlich höheren Koffeingehalt, je nach Brühart durchschnittlich ca. 64-96mg je 100ml, während (Coca-)Cola und Coke zero nur 10mg haben (Coke light 12mg). Mit derselben Menge Kaffee nimmst du also etwa das 6-10fache an Koffein zu dir.

es liegt an die konzentration des kaffeins, in einer kaffe tasse ist es mehr auf einmal...starbuck-kaffee ist ein sehr starkes, ca. 500 mg/tasse, dass ist sehr, sehr viel kaffein und dies bleibt auch nicht ohne folgen...

meide diese Getränke und trinke Saft wie Mineralwasser oder Tee

In Cola ist neben dem Coffein auch noch Zucker. Vielleicht liegt es daran, Zucker macht nämlich eher müde. Oder trinkst du Zero?

Eher das Gegenteil, Zucker ist ein schneller Energielieferant.

0

Was möchtest Du wissen?