Wird Obst ungesünder wenn es reifer ist?

4 Antworten

Nein, mehr Zucker enthält reiferes Obst nicht. Der Zucker ist in dem reifenden Obst bereits schon vorhanden. Da sich jedoch die Festigkeit des Obstes ändert, kann sich der Zucker besser verteilen und in seinem vollen Geschmack durchsetzen. Daher ist reifes Obst schon durch die Vitamine gesund, obwohl es Fruchtzucker enthält. Ungesund wird Obst nur, wie schon von jemand anderem geschrieben, wenn es verdorben ist.

Woher ich das weiß:Recherche

reifes Obst ist am gesündesten, verliert dann aber rapide sine Vitamine. Überreife Früchte haben zu riefen Früchten nur noch ein Bruchteil der Vitamine.

Eingefrorenes Obst/Gemüse hat nicht selten mehr Vitamine als in der Frischetheke.

Reifes Obst ist normalerweise am verdaulichsten, und enthält die meisten Nährstoffe.

So lange es nicht verdorben ist, wird es nicht ungesünder. Besser immer als unreifes Obst.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Ja, dessen bin ich mir bewusst, aber ich frage mich ob sie mehr Zucker enthält wenn sie dann süßer ist?

0

Was möchtest Du wissen?