Wird küssen irgendwann langweilig?

8 Antworten

Gut oder schlecht küssen hat doch nichts mit langweilig zu tun. Ihr sollt ja auch nicht immer und überall rumknutschen (ist kein küssen) Wenn ihr euch wirklich mögt, ist jeder Kuss wie ein Sechser im Lotto. Es wird niemals langweilig, wobei du wirklich unterscheiden mußt, zwischen einem (ekeligen) Alkoholkuss oder einem flüchtigen Kuss. Ein Kuss aus Liebe wird niemals langweilig. Er ist nur immer wieder anders.

das ist, wie so vieles, persönlichkeitsbedingt. die wirklich leidenschaftlichen küsser werden es wohl nie satt, andere finden es nach kurzer zeit schon eher lästig :-D.

Jemand zu küssen ( und anderes mehr, ) den man liebt,sollte keine Langeweile aufkommen lassen.Im Gegenteil,man freut sich schon auf das nächste Mal.Mir ist es halt immer so gegangen.Allerdings habe ich nicht in der Gegend herumgeküsst,sondern mich auf den konzentriert,den ich über alles liebe.. Wünsch dir einen schönen Abend

Dass Du Dich einfach nur zum Spass küsst ist einfach nur eklig und traurig und nein..wenn man jemanden liebt, wird es nicht langweilig!!

Ebend nicht. Ich liebe diesen Jungen und er mich aber wir finden nicht zu einander!

1

Kann es leider. Ja sogar Sex kann langweilig werden. Alles kann langweilig werden. Kommt immer drauf an, wie viel dir derjenige bedeutet, wieviel Mühe er sich gibt, ob du glücklich bist usw.

Normalerweise ist das eher nicht der Fall, aber möglich ist es.

Was möchtest Du wissen?