Wird Freundlichkeit und Höflichkeit oft nur vorgespielt?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Höflichkeit kann man nicht vorspielen..

Freundlichkeit schon.

Falsches Lächeln? Realy? du hast irgendwie einen seltsamen Bezug zu sowas.

Ist es denn verwerflich und gleich "falsch und gefaket" wenn man Höflichkeit bewahrt und erstmal freundlich auf einem Fremden Menschen zugeht? was hat er dir denn getan das man mürrisch oder misstrauisch ist? garnix, man kennt sich ja noch nicht.

nenn es von mir aus gesunder Optimismus das man erstmal davon ausgeht das der einen Gegenüber nichts böses will und dich nicht umbringen will. da kann man ja auch freundlich lächeln und signalisieren hey ich kenne dich nicht aber wir lernen uns jetzt kennen und ich bin offen dafür. anstelle Hau ab ich kenn dich nicht und will dich nicht kennen.

Alles im Leben beläuft sich darauf wenn man kennt. Ob Liebe, Beruf, Egal was. Es geht um Kontakte und wie soll man welche Knüpfen wenn man sich denen sofort verschließt?

Mit anderen Worten mit Hönig fängt man mehr Fliegen als mit Essig

Irgenjemand hat mal gesagt: Höflichkeit ist wie ein Luftkissen, es steckt zwar nichts dahinter, läßt einen aber die harten Stöße des Lebens besser ertragen.

Einem fremden Menschen freundlich zu begegnen, ist eine Art Vertrauensvorschuß. Man zeigt, daß man bereit ist, sich auf ihn einzulassen und ihm gegenüber nicht voreingenommen ist.

Odakota 06.07.2017, 12:01

Keine gute Idee. Welcher Arbeitgeber würde dir ein Gehaltvorschuss geben, wenn du gerade erst bei ihm angefangen hast? Von Vorschüssen halte ich nichts. Vertrauen muss sich jeder verdienen. Das gibt es nicht umsonst oder per Vorschuss

1
woflx 06.07.2017, 12:30
@Odakota

Und was vergibst Du Dir dadurch, wenn Du einem Unbekannten gegenüber erstmal von guten Absichten ausgehst?

Ich habe es jedenfalls noch nie erlebt, daß mich ein Verkäufer beim Betreten eines Ladens begrüßt hätte mit: "Ich würde Ihnen einen Guten Tag wünschen, wenn ich von Ihren guten Absichten überzeugt wäre. Aber noch weiß ich nicht, ob Sie tatsächlich vorhaben, hier etwas zu kaufen oder ob sie bloß kommen, um über die Preise zu lästern."

0
Odakota 06.07.2017, 14:48
@woflx

Woher weiß der Verkäufer, dass du etwas kaufen willst? Du könntest ja auch was stehlen oder nur mal auf die Toilette wollen

0

Höflichkeit hat mit Zuneigung und Ehrlichkeit überhaupt nichts zu tun. Du kannst freundlich lächeln, aber Dir denken was für ein Idiot  das in Wirklichkeit doch ist. Das ist im Verkauf Alltag. 

Odakota 06.07.2017, 11:45

Wenn es nur im Verkauf so wäre

1
christl10 06.07.2017, 11:49
@Odakota

Ich hatte mal eine Freundin die war sehr eingebildet und ist es immernoch. Je höflicher wie war, desto mehr hasste sie den Kerl oder die Dame. War bei ihr üblich. Kein Wunder das sie Rechtsanwältin wurde. 

1
Odakota 06.07.2017, 11:54
@Odakota

Ein fremder Hund bellt dich entweder böse an oder er kommt schwanzwedelnd zu dir. Mit dem Schwanz wedeln und dich anschließend beissen, das könnte kein gesunder, sozialer Hund

1

Lächeln ist eine instinktive Reaktion und dient zur Beschwichtigung. Man zeigt dem anderen dadurch, dass man keine aggressiven Absichten hat ('Wer lächelt, beisst nicht').

http://www.sueddeutsche.de/wissen/zaehne-zeigen-wer-lacht-beisst-nicht-1.913063

Odakota 06.07.2017, 12:13

Eher eine an erzogene Reaktion, sonst würden selbst Kleinstkiinder immer freundlich lächelnd Fremden gegenüber treten. 

0
19hundert9 06.07.2017, 13:47
@Odakota

Das machen viele Kinder auch, aber dann wird ihnen ja beigebracht dass man nicht mit fremden Menschen reden soll.

1

Warum zum Teufel sollte sich jemand deine Freundlichkeit erst verdienen müssen? Wenn man nur freundlich ist, wenn derjenige zu mir freundlich ist, wer fängt dann damit an?

Ich bin ein freundlicher Mensch, egal zu wem. Wenn dieser kein freundlicher Mensch ist, werde ich mich nicht allzu lange mit ihm herumschlagen und befassen.

Odakota 06.07.2017, 12:07

Freund!ichkeit immer zur gegebenen Zeit. Wer damit anfängt, ist dann Nebensache. Du bist halt von Anfang an herzensfreundlich. Da stimmt was nicht, mit Verlaub

0
19hundert9 06.07.2017, 13:44
@Odakota

Darum werden Deutsche auch meistens als nicht freundlich angesehen, da die meisten nicht von sich selber aus freundlich und hilfsbereit sind sondern etwas dafür haben wollen.

Was sollte da nicht stimmen?

0

Ich glaube freundlichkeit und Höflichkeit ist fast immer nur vorgespielt. Es ist ja auch viel schöner wenn dir Menschen mit einem Lächeln begegnen als wenn jeder ne richtig furchtbare fresse ziehen würde. Vielleicht auch eine Sache der Höflichkeit und des anstands?

Odakota 06.07.2017, 12:30

Mir sind da die  Leute mit ernster Miene lieber. Wenn die freundlich werden, dann weiss ich wenigstens, dass es keine gespielte Freundlichkeit sein kann

0
Franzmann0815 06.07.2017, 12:32

Oh gott bei uns in der firma wäre dann ne Laune ^^ also lieber die freundlichen Gesichter als von allen anderen doof angemuffelt zu werden..... Aber jedem das seine....

0
Odakota 06.07.2017, 14:43
@Franzmann0815

Ihr kennt euch ja auch schon eine Weile, und seid somit eine Familie. Loyale und gesunde Firmen sind immer auch Familienbetriebe im weitesten Sinne

0
Franzmann0815 07.07.2017, 09:37

Selbst als ich neu war, sind alle freundlich und höflich gewesen. So kann man viel besser zusammen arbeiten und leben. Ich glaube nicht, dass alle in der firma früh um 6 zum lachen ist,dennoch haben die meisten ein freundliches Gesicht (es gibt immer auch ein paar morgen Muffel die schlecht freundlichkeit vorspielen können, es aber versuchen)

0

Wir leben in einer Welt voller Heuchelei und Schwindelei. Du kannst dich dem System anpassen und mit dem Strom mitschwimmen oder auch den Revoluzzer spielen (mit all den Vor- und Nachteilen).

Musst halt für dich entscheiden welcher Weg dir mehr Lebensqualität beschert.

Odakota 06.07.2017, 14:46

Einen einzigen Revoluzzer gibt es nirgendwo auf der Welt

0
Hankerchief 06.07.2017, 15:43
@Odakota

Revoluzzer war ja auch eher im übertragenen Sinne gemeint. Damit meine ich, dass man einfach von der Norm abweicht. Muss ja nicht heißen, dass ich auf die Straße gehe und jeden der mir in die Quere kommt wüst beschimpfe.

Zumal du sicher nicht der einzige Mensch wärst der anderen Menschen erstmal misstrauisch bzw. neutral entgegnet anstatt einem aufgesetzten lächeln.

0

Freundliche Gesten können von denken kommen
Höfliche Gesten vom Herzen und Willen

Odakota 06.07.2017, 12:22

Du kannst auch höflich zu einem Unhoeflichen sein. Denken brauchst du dir dabei nichts.  Der andere wird sich aber über seine Unhoeflichkeit Gedanken machen

0
Odakota 06.07.2017, 12:25
@Odakota

Mürrisch dreinschauen ist aber noch lange nicht unhöflich

0

Was möchtest Du wissen?