Wird die Kupferkette bei Minderjährigen bezahlt und ist eine Einverständnis der Eltern nötig?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das musst du deinen Arzt und deine Krankenkasse fragen. Die KK kannst du einfach mal anrufen.

Ich brauchte damals kein Einverständnis, musste die Kosten aber komplett selbst tragen (bin bei der TK). Ich habe 200€ bezahlt (mit örtlicher Betäubung). Es hat mit nicht wehgetan und kann mich bis heute nicht beschweren.

Wenn sie unter Narkose gesetzt wird, kann es sein, dass du eine Einverständniserklärung brauchst.

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einige Krankenkassen übernehmen für Mädchen die Kosten für die Kupferkette und ihre Einlage. 

Erkundige Dich vorher bei Deinem Frauenarzt und der Krankenkasse über Kosten und die Möglichkeit der Kostenübernahme oder zumindest eines Teil der Aufwendungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?