Wird DHL diesmal wieder zu faul sein...?

9 Antworten

Natürlich ärgert man sich, wenn eine Sendung nicht zugestellt wird, doch finde ich Deine Aussage schon unüberlegt. Warum klingeln die oft nicht? Sicherlich nicht aus Faulheit, sondern vielleicht aus Zeitmangel und in einem Bezirk mit vielen hohen Häusern ohne Fahrstühlen die Treppen zu erklimmen, ist ganz bestimmt sehr, sehr anstrengend. 

Wenn Du doch der Meinung bist, dass der Zusteller Dir wahrscheinlich nur einen Zettel in den Briefkasten wirft, warum bist Du dann zu faul an dem Briefkasten einen gut sichtbaren Zettel zu kleben mit der Bitte, Dir in jedem Fall die Sendung zukommen zu lassen, weil Du Zuhause bist und sehnsüchtig darauf wartest?

Meine Erfahrungen sagen mir das bringt nichts. Ich habe schonmal auf ein Paket gewartet, als ich zufällig den Postboten sah und ihn ansprach ob er ein Paket für mich hätte sagte er er könne mir noch nicht mein Paket geben aber würde auf seiner Rücktour in 30min bei mir klingeln, er hatte nicht geklingelt und ich durfte mein Paket bei der Post abholen.

0
@AlgetiDeKing

Vielleicht hatte er das dann einfach nur vergessen. Die handeln ja nicht bösartig und es ist zum Teil schon bedenklich, was von einigen Menschen für wenig Geld verlangt wird. 

Ich wohne hier in einem kleinen Dorf und wir waren lange Jahre mit einem Zusteller gesegnet, der Rücken hatte und der nun wirklich mit seiner Arbeit überfordert war. Er hatte allerdings auch Rückprobleme und ist von Haustür zu Haustür gefahren und die Post kam immer erst nachmittags hier an. Nun ist es anders und man weiß schon so ungefähr, wann der Zusteller kommt und der flitzt hier von Haustür zu Haustür und schleppt Pakete, da bekommt man schon ein schlechtes Gewissen, wenn man eine schwerere Sendung bestellt hat.

Vielleicht kommt Eure Post ja auch zu einer geregelten Zeit und wenn das Wetter schön ist, dann setze Dich einfach vor die Tür, genieße die Sonne und freue Dich auf Dein neues Spielzeug und wenn Du dann trotzdem die Sendung abholen musst und vielleicht erst am Montag es in den Händen hältst, so ärgere Dich nicht, denn es versaut Dir nur den schönen Tag und genieße einfach noch ein wenig die Vorfreude.

0

Wenn man für ein normales Handy so einen Aufstand macht und den DHL Bote so beleidigt. Dann solltest Du in das nächste Geschäft gehen um Dir dort ein Handy zu kaufen. Aber anscheinend will man lieber noch einiges an Geld sparen und dazu kommt wohl noch die Bequemlichkeit dazu.

Die Leute rackern sich ab und man hat als Endverbraucher nichts anderes zu tun über einen Boten sich zu beschweren.

Wenn man daran denkt was diese Leute für einen Hungerlohn alles machen müssen um die Waren fristgerecht zu liefern. Dann sollte man erst einmal überlegen und dann reden.

Hier im Schwarzwald müssen die DHL erst einmal zu einem Depot fahren und das ist nicht einfach so um die Ecke. Je nachdem wo die Leute herkommen, müssen sich einige Kilometer fahren. Es kann vorkommen, dass sie im Winter über eine Stunde fahren müssen. Danach müssen sie die Ware einladen und fahren dann los.

Ein freundliches Wort öffnet Tür und Tor. Vielleicht dort erst mal anfangen, dann hat man schon vieles erreicht. 

Aber das ist wieder mal typisch Deutschland, es wird nur gemeckert wenn es nie so läuft wie man es gerne haben möchte.

Als Beleidigung würde ich das jetzt nicht sehen, es ist doch vollkommen verständlich das man sich irgendwann nur noch aufregt wenn immer Zettel eingeworfen werden anstatt zu klingeln und es einem persönlich zu übergeben. Auf dauer würde jeder irgendwann innerlich ausflippen. Hermes schafft es auch jeden Empfänger sein Paket zu übergeben wenn die Zuhause sind.

1

Deine Problem hätte ich gerne xD ich kenne DHL und es gib nur wenige die klingeln, geh am besten sobald du den gelben Wagen siehst auf die Strasse. Falls er an deine Haustür kommt, frägst du ihn gleich nach deinem Paket. Eine andere Möglichkeit hast du nicht, denn ich habe schon öfters mitbekommen das der DHL mann vor dem haus stand und nicht geklingelt hat, er hat halt nur die karte reingeworfen. So könntest du heute noch an dein handy kommen.

Danke für die schnelle Antwort. Auf den Gedanke bin ich auch schon gekommen, dann werde ich wohl heute die meiste Zeit damit verbringen aus dem Fenster zu schauen 😊 

0

frägst = fragst (das Wort mit dem "ä" gibt es nicht)

0

Was möchtest Du wissen?