Hast Du Dich denn ausweisen müssen? Wenn Deine Angaben ebenfalls nicht kontrolliert wurden, dann könnten Deine Angaben auch von einem Anderen stammen. Jedoch könnte es sein, dass man Deine Schrift kontrolliert und somit wäre recht schnell klar, dass Du richtige Angaben gemacht hast. Was Dein Freund angegeben hat, hast Du ja nicht kontrollieren können und Du könntest auch sagen, dass Du den Jungen wohl vom Sehen aus der Schule her kennst, jedoch nicht vom Namen her und dem sein Spitzname sei Bolle und Du hättest den nun schon längere Zeit nicht mehr gesehen und vielleicht sei er sogar umgezogen und in der Bahn sei eine Zufallsbegegnung gewesen. Deine Angaben stimmen ja.

Aber mal ehrlich, der Bursche ist eben ohne gültigen Fahrschein unterwegs gewesen und wenn man erwischt wird, dann hat es eben Konsequenzen und wenn Du seine "Angaben" nicht bestätigt hättest, dann hätten sie ihn mitgenommen. Wenn Du jedoch mitbekommen hast, dass dem seine Angaben nicht stimmen, dann hat das vielleicht auch Folgen für Dich, denn er wird doch gefragt worden sein, wie sein Name ist oder hat er nur den Bogen ausgefüllt?

Rede mit Deinem Freund und sage ihm., dass Du für ihn nicht Deinen Kopf hinhalten möchtest und auch nicht wirst und trete die Flucht nach Vorne an und nehme Kontakt mit der Bahn auf und frage Dich durch, bis du an der richtigen Stelle bist und mache dann die richtigen Angaben, die benötigt werden, damit er auch entsprechend zur Rechenschaft gezogen wird. Der Andere, dessen Daten benutzt wurden, wird zumindest großen Ärger haben und beweisen müssen, dass er das nicht war und dann kommt man so oder so auf Dich zu.

...zur Antwort

Ein Arztbesuch kann da hilfreich sein, um körperliche Ursachen auszuschließen. Es kann durchaus sein, dass die Qualität der Spermien Deines Freundes zu Wünschen übrig lässt oder halt die Anzahl oder sie sind einfach zu träge und sterben ab, bevor sie ihr Ziel erreichen. Doch wahrscheinlich liegt es an Dir und Dein Körper muss die Hormonproduktion erstmal in den Griff bekommen. Findet überhaupt zur Zeit ein Eisprung statt oder ist die Produktion und der Ausstoß aufgrund jahrelanger Pilleneinnahme nachhaltig massiv gestört. Durch eine hormonelle Empfängnisverhütung wird dem Körper eine Schwangerschaft vorgetäuscht, denn eine schwangere Frau muss ja nicht verhüten, da eben kein Eisprung während dieser Zeit stattfindet und der Gebärmutterhals durch eine Schleimschicht verschlossen wird, um das Eindringen von Krankheitskeimen und Sperma zu verhindern. Es sind halt keine Smarties.

Lasse das bitte abklären und auch die Natur bietet so einige Mittelchen, damit Dein Hormonhaushalt wieder ein Gleichgewicht findet. Frage doch mal in der Apotheke nach entsprechenden Tees oder sonstigen Möglichkeiten, damit Deine Fruchtbarkeit angekurbelt wird und was Dich dahingehnd unterstützt. Da soll z.B. Mönchspfeffer hilfreich sein, doch Vorsicht, für Deinen Freund wäre das nicht gut, denn der hat den Namen erhalten, weil früher Mönche damit ihre Lust unterdrückt haben. Bei Frauen hingegen wirkt das "Gewürz" ganz anders.

Vielleicht ist auch Dein Scheidenklima nicht spermafreundlich, denn die Pille verändert dieses ebenfalls und darum sind Frauen, die die Pille nehmen auch viel anfälliger für Pilzinfektionen. Besorge Dir Döderlein, dabei handelt es sich um Scheidenzäpfchen, die die Bildung eines gesunden Klimas sehr helfen. Diese Zäpfchen haben den Namen vom Entdecker, doch kann man auch Naturjoghurt verwenden und abends ein Tampon darin eintauchen und so versorgt einführen.

...zur Antwort
Du solltest das Geld nicht verlangen dürfen.

Nun ja, Du scheinst ein sehr unselbständiger Mensch zu sein und trotzdem wahrscheinlich ohne Fehl und Tadel. Jedes amtliche Dokument kann man sich erneut ausstellen lassen. Brauchst Du z.B. Deine Geburtsurkunde, dann wende Dich an das Standesamt Deines Geburtsortes und wenn Du Dein Zeugnis verschlampt hast, dann rufe im Sekretariat Deiner ehemaligen Schule an und lasse Dir eine beglaubigte Kopie ausstellen.

Deine Mutter hat ihre Unterlagen durchsucht und natürlich ist sie logisch vorgegangen. Sie hat es in den entsprechendenen Ordnern nicht gefunden und trotzdem hat es ihr keine Ruhe gelassen und dann hat sie sich auch noch Ordner oder Orte vorgenommen, wo das Teil eigentlich nicht hingehört.

Du hast versäumt, Dir Deine wichtigen Dokumente aushändigen zu lassen oder bist halt nicht in der Lage Dir Ersatz zu besorgen. Deiner Mutter hätte auch am Allerwertesten vorbeigehen können und was denn dann gewesen?

Du bekommst jetzt Geld, weil Deine Mutter weiter gesucht hat und somit geben ihr doch Etwas ab.

...zur Antwort

Warte den Arztbesuch ab, jedoch würde ich als Laie auf Krätze tippen, die sich leider immer mehr in unseren Gefilden ausbreitet. Ein Parasit halt, der hier wieder eingeschleppt wurde und sich recht rasant verbreitet.

...zur Antwort

Wenn man einen Meschen Vergünstigungen entzieht, die er eh nicht nutzt, dann ist es egal. Bestrafungen für ein Fehlverhalten kann man jedoch anpassen und zudem wird es in der Akte vermerkt und dann sieht es schlechter mit der Bewährung aus, denn von guter Führung ist dann keine Rede mehr. Aber so ein halbes Jahr länger eingebuchtet zu sein, wäre bestimmt für die Menschen in Freiheit ganz gut und zuträglich. Manche Menschen sollte man eben vor der Allgemeinheit fernhalten und toll ist, wenn sie sich nach wie vor dumm und respektlos verhalten.

Ein Gefängnisausbruch wird übrigens nicht bestraft, doch eine vorzeitige Entlassung ist dann auch nicht mehr drin.

...zur Antwort

oh je, Du bist des Todes! Packe Dich ordentlich zukünftig in entsprechende Schutzkleidung und dann hast Du auch die Gefahr gebannt. Dann noch ein Tipp... du solltest niemals Türgriffe oder Einkaufswagen berühren, denn da wimmelt es von Bakterien und vielleicht sind da einige multiresistente drunter. Händeschüttteln ist tabu und bitte tu Dir den Gefallen und wechsele mehrmals täglich Deine Spüllappen, denn diese sind hochgradig verseucht und es gehen große Gefahren einher, wenn Du diese benutzt. Eigentlich solltest Du niemals mit anderen Menschen in Berührung kommen. Dein ganzer Körper ist ürgigens auch fürchterlich übersiedelt mit Keimen, Bakterien und Pilzen und darum solltest Du Dir unbedingt eine Flasche Klorix zulegen und Dich ordentlich unter der Dusche damit abschrubben oder eben Dich gut in der Badewann einweichen.

...zur Antwort

Hallo Zimtschnecke,

Deinen Wunsch nach etwas weniger Körpergewicht kann ich schon verstehen, doch bitte übertreibe nicht und vor allem fange nicht an, Dich mit Deinem Abnehmwunsch zu überstrapazieren, denn sonst geht der Schuss leicht nach Hinten los und landest in einer Spirale, die Du nicht mehr so leicht unterbrechen kannst.

Deine Figur an sich kann man alleine durch die Eckdaten nicht beurteilen, denn es macht schon einen gewaltigen Unterschied, ob Muskeln oder Fett sich auf der Waage bemerkbar machen. Ebenso sind einige Menschen eher schmal gebaut oder halt sehr breit.

Du zählst jedenfalls nicht zu den Menschen, die an extremen Übergewicht leiden und ein paar Kilo abzuspecken sollte kein Problem sein und dafür muss man sich nicht unbedingt geißeln. Deinen Bewegungslevel kannst Du auch in Deinem Alltag im Laufe des Tages steigern, was auch mehr Sinn macht, denn diese Angewohnheit bleibt erhalten und Du musst Dich nicht umziehen und Zeit einplanen. Kleinvieh macht auch Mist und wenn Du Dir z.B. angewöhnst Treppen zu laufen und weder Fahrstühle noch Rolltreppen benutzt, dann behältst Du das auch bei, doch Du wirst niemals Deinen Joggingplan auf Dauer beibehalten. Erkläre Dich für den Müll in dem Haushalt zuständig, in dem Du lebst und auch so kleiner Gang zu den Tonnen ist auch ein Mehr an Bewegung. Nehme Dir nur ein Glas zu trinken mit auf Dein Zimmer und wenn es leer ist, dann gehst Du eben in die Küche und füllst es auf. Wie gelangst Du zur Schule und wie weit ist diese entfernt? Wenn Du einfach dorthin mit dem Rad fährst, wäre auch schon gut. Oder Du verabredest Dich mit Deinen Freunden zum Schwimmen und hängt nicht einfach nur ab.

Beim Essen achte einfach darauf, dass Du die Menge der kalorienreichen Nahrung halbierst und wenn Du z.B. gerne Chips isst, dann füllst Du halt die entsprechende Menge in ein Schälchen, packst die Tüte wieder weg und anschließend spülst Du Dir den Mund aus und bleibst stark und futterst nicht ganze Tüte leer.

Damit Du keinen Heißhunger auf Süßigkeiten bekommst, solltest Du Dir ruhig nach dem Mittagessen einen kleinen Nachtisch gönnen.

Natürlich wird der Erfolg Etwas länger auf sich warten lassen, doch der hat dann Bestand. Nimmst Du Dich zu sehr zurück und erhältst von allen Seiten Bewunderung, dann stachelt Dich das wahrscheinlich zu noch mehr "Leistung" an und Du rutscht in eine Essstörung ab oder Du wirst gierig und Diäten begleiten Dich für den Rest Deines Lebens.

...zur Antwort

Ein Ausreiseverbot wird durch eine Eheschließung nicht betroffen. Er darf das Land nicht verlassen, weil er dort noch ein Verfahren anhängig ist. Vielleicht muss er ins Gefängnis oder vielleicht wird er auch freigesprochen? Doch er scheint bereits zu wissen, dass ein Freispruch eher unwahrscheinlich ist und die Aussicht in der Türkei im Gefängnis zu landen, ist ganz bestimmt nicht toll.

Dein Freund könnte versuchen sich neue Papiere zu besorgen und das Land illegal zu verlassen und darauf hoffen, dass er in einem anderen Land nicht so wirklich gut kontrolliert wird und dafür ist unser Land ja bekannt.

Er sollte sich dann ein Land suchen, dass kein Auslieferungsabkommen mit der Türkei hat. Wird er jedoch erwischt, dann hat er noch Schlimmeres zu befürchten.

Bedanke Dich mal hier ganz herzlich bei den hier lebenden Türken, die für Erdogan gewählt haben und solche Verhältnisse unterstützt haben und hier sicher im Trockenen sitzen.

...zur Antwort

Ja! Man kann sogar während der Periodenblutung geschwängert werden, wenn man sich ungeschützt mit einem Mann vereinigt. Das ist übrigens der eigentliche Sinn der geschlechtlichen Vereinigung. Aber keine Sorge, Deine Eltern werden erschüttert sein und dann doch das Enkelchen hüten, weil sie die Hoffnung haben, dass Du eventuell weiterhin die Schule besuchst und man Dich dort aufklärt. Liest Du die Bravo nicht?

Ein Schwangerschaftstest kann Dir über Deinen Zustand sicherlich genauer Auskunft geben. Vertraue Dich einfach der Apothekerin an oder einem Arzt, der sich auf so Etwas speziallisiert hat oder wende Dich an Deinen Vertrauenslehrer.

...zur Antwort

Du möchtest gerne ärgern und zwar richtig, doch die anschließende Popohaue, die Dich erwarten könnte macht Dir Angst.

Mein Tipp: Verarsche Dich doch erstmal selber und dann bewerte mal, wie Du Dich selbst mit dem Hintergrundwissen fühlst.

Du Kleingeist fändest es lustig, wenn sich andere Menschen durch so einen Mist belästigt fühlen und sich ärgern und wahrscheinlich lachst Du auch, wenn ein Kleinkind sich mit dem Schlitten so richtig auf die Fresse legt - haha!

Vielleicht stolperst Du mal und rutscht mit Deinem Gesicht über einen Hundehaufen und die Nachbarschaft steht gröhlend daneben und erfreut sich so richtig an Deinem Mißgeschick oder Dein Partner oder vielleicht auch Partnerin schaltet den Wecker aus und verpennst einige Male und kannst dann zum Arbeitsamt rennen und findest das dann auch noch lustig oder Du wirst halt entsprechende geweckt.

...zur Antwort

Was will mein Ex eigentlich noch von mir?

Mein Ex Freund hat am Samstag mit mir schluss gemacht. Er hat mich wegen ner Sache echt dreist angelogen und als ich ihn dann darauf angesprochen habe über Whatsapp macht er direkt Schluss und sagt so das er so eine Person nicht mehr in seinem Leben braucht usw. Und direkt sagte er dann so, dass er mich überall blockiert hat, also instagram, snapchat, Whatsapp etc. Dann nächsten Tag hat er mich wieder entblockiert und hat mich immer ausgefragt, ob ich zu einem alten Klassen Kameraden wieder angeheult kommen würde und ob ich Kontakt mit Jungs habe usw... den Tag darauf wollte er mich dann unbedingt sehen und hat mich gefragt ob wir noch reden wollen... Aber irgendwie haben wir nicht über die Beziehung geredet sondern ganz normal, warum auch immer... Nun ja da hat er mich beim treffen auch andauernd ausgefragt und alles... Und dann nächsten Tag also gestern kam überhaupt keine einzige Nachricht mehr von ihm außer dann gegen 21.30 Uhr wo er dann zu mir geschrieben hat "Hi", als ich ihn dann heute darauf zurück geantwortet habe kam nichts und er hat meine Nachricht ignoriert, genauso wie die anderen Nachrichten von mir auch... als ich ihn gefragt habe was ich ihn getan habe und ob er mich überhaupt noch liebt kam einfach nur "Keine Ahnung" von ihm... es ist jedes mal so, dass er wenn wir auseinander sind zu meinen Fragen nur "Keine Ahnung" schreibt... Aber ich versteh nicht was er überhaupt mir alles damit sagen will oder was er überhaupt noch von mir will... Ich bin nur noch komplett fertig kann mich nicht mehr auf die Arbeit konzentrieren, fange fast immer an zu weinen, vormittags quält mich das so sehr das ich es nicht mehr aushalte genauso wie Abends... Ich hab deswegen sogar schon Schlaf Probleme und kann nicht mehr einschlafen und ich stehe morgens immer mega früh auf weil ich an nichts mehr anderes denken kann... Was soll ich denn jetzt machen ?

...zur Frage

Es gibt ja den Spruch, dass Angriff die beste Verteidigung ist. Es scheint ja auch bei Dir wunderbar zu funktionieren. Du hast ihn bei einer schlimmen Lüge ertappt, er äußert sich nicht und von einer Entschuldigung keine Spur. Stattdessen greift er Dich an und beendet sogar die Beziehung und macht Dir völlig unangemessene Vorwürfe. Mit so einer Person wie Dir, wollte er dann so ganz spontan so rein gar Nichts mehr zu tun haben. Aber auch das hat er nicht so wirklich gemeint, denn er ist ja recht schnell umgeschwenkt, hat die Blockaden rückgängig gemacht und um ein Gespräch gebeten.

Ok, er wollte gar nicht so wirklich reden und hat wahrscheinlich auf eine Entschuldigung von Deiner Seite gewartet und und gehofft, dass Du ihn tränenreich darum bittest, Dich wieder als seine Freundin zu nehmen.

Leider wirst Du das auch wahrscheinlich tun, weil es Dir eben richtig schlecht geht und wer will schon so viel Unglück in sich tragen, wenn es reicht, wenn man klein beigibt. Ja, wahrscheinlich wäre dann auch erstmal Alles wieder in Ordnung und Du befändest Dich sehr schnell wieder auf Wolke 7, doch Erfahrungen anderer Menschen zeigen einen Weg, den ich keinem Menschen wünsche. Er wird wieder lügen und wahrscheinlich immer dreister, denn mit Dir kann er es ja machen. Ein ständiges Auf und Ab der Gefühle und Du verzweifelst irgendwann und fragst Dich ständig, was Du falsch machst und strengst Dich an, damit er bloß bei Dir bleibt, denn Deine Gefühle werden zwar kühler, doch Du fühlst Dich angespornt.

Vielleicht verlässt er Dich dann irgendwann, weil er ein spannderes Mädchen oder Frau kennengelernt hat und sollte das nicht funktionieren, wird er sich sicher sein, dass Du vor Erleichterung weinst und ihm freudig die Tür öffnest.

Bist Du dann irgendwann wieder für eine richtige Partnerschaft bereit, dann wirst Du Dich ausheulen und auch Verständnis erhalten, jedoch ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Dein neuer Partner sich dann in die selbe Richtung bewegt.

Ein Mensch will immer das haben, was er nicht haben kann und es möchte auch Niemand verlassen werden.

Im Moment tut es Dir einfach nur schrecklich weh und wahrscheinlich wünschtest Du Dir, dass Du ihn niemals auf seine Lüge angesprochen hättest.

Mein Rat an Dich ist, dass Du jeglichen Kontakt zu ihm abbrichst. Blockiere ihn nicht, denn es ist ein wenig Kindergartenverhalten. Reisse Dich zusammen und schaue einfach nicht seine Profile an. Informiere Dich nicht, was er wann und mit wem unternimmt und verbanne sämtliche Dinge, die Dich an ihn erinnern. Höre keine traurige Musik und solche Filme sind auch nicht gut für Dich. Rede auch nicht über ihn mit anderen und lenke möglichst bald auf ein anderes Thema. "Paul? Wer ist eigentlich Paul?" Ich hoffe Du verstehst, was damit gemeint ist. Wenn er Dir schreibt lese auch die Nachrichten nicht, denn das wird ihm ja angezeigt.

Dann versuche Dich abzulenken, sobald Deine Gedanken in seine Richtung gehen, dann lese, denn dann kannst Du an Jungen nicht denken. Wenn Du Etwas postest, dann niemals im Hinblick darauf, was er wohl davon halten würde oder erfinde bloß keine Geschichten und werfe Dich auch nicht anderen Männern an den Hals.

Die Zeit heilt alle Wunden und aus den Augen, aus dem Sinn, sind nicht nur einfach komische Sprüche. Vielleicht meinst Du heute dass Du niemals über diesen Menschen hinwegkommst, doch Du wirst es.

Meide auch die Orte, an denen er Dir "zufällig" begegnen könnte.

Nun gut, vielleicht war die Lüge von Deinem Freund ganz harmlos und Du überreagierst lediglich. Doch er hat gelogen und will Dir nun den Schwarzen Peter zuschieben. Lässt Du das zu, dann bist zwar ganz schnell wieder glücklich, doch ganz bestimmt nicht von Dauer.

...zur Antwort

Führerschein
Auto

Urlaubsreise

Wenn nicht ganz so viel Geld da ist und/oder der Führerschein bereits vorhanden, dann vielleicht ein Sicherheitstraining, um für eventuelle Gefahrensituationen gewappnet zu sein.

Ohne Angaben von eine Budget oder einer persönlich empfundenen Obergrenze kann man da leider so gar nicht raten. Vielleicht fände sie schon einen Kurs an der VHS toll?

...zur Antwort

Es kommt zwar nicht so häufig vor, doch vielleicht hat man im Krankenhaus Dein eigentliches Kind mit einem anderen vertauscht und Du ziehst nun von so einer Verliererin die Brut auf. An Deiner Stelle würde ich auf Nummer Sicher gehen und das testen lassen. Sollte sich herausstellen, dass es doch aus Deinem Körper entsprungen ist, dann wende Dich doch vertrauensvoll ans Jugendamt und gebe Deine Memme dort ab und vielleicht bekommst Du dann ja ein besser zu Dir passendes Kind. Würde ich aber erstmal testen, sonst hast Du nachher wieder einen Griff ins Klo gemacht. Muss ja nicht sein oder Du kaufst Dir dann eines aus einem Drittland, die sind da recht günstig und hart im Nehmen.
Wie ist es eigentlich um den Erzeuger des bei Dir lebenden Kind bestellt? Kennst Du den? Vielleicht ist der genetisch nicht so perfekt und das Kind kommt nach dem oder halt seiner Familie?

Sonst würde mir da noch so spontan ein Umerziehungslager einfallen, doch ob die da bereits fertige Menschen annehmen ist fraglich.

Es ist schon merkwürdig, dass eine so tolle Frau wie Du an so ein misratendes Kind geraten konnte, da muss einfach Etwas schief gelaufen sein oder vielleicht bist Du einfach noch nicht einmal halb so toll, wie Du annimmst? Rede doch mal mit Deinen Eltern, wie die Dich Prachtstück hinbekommen haben.

...zur Antwort

Dein Pferd scheint ganz arge Probleme zu haben und ich denke mal, dass die Fachfrau oder -mann einfach nicht genug Erfahrung hat, um die Ursache ausfindig zu machen. Warum fragst Du denn nicht die Besitzerin von dem auch ganz lieben Tier, ob Du es regelmäßig reiten darfst und vielleicht nimmst Du Deines mit.

Du hast mit Deinem Tier die Katze im Sack gekauft und möchtest nun allen Ernstes es weiterreichen? Möchtest Du dann auch gerade keinen Sattel zur Verfügung haben oder vielleicht mal in den "Gelben Seiten" nach einem guten Abdecker schauen?

Aber Du wirst Dein Pferd schon so richtig doll lieb haben und wahrscheinlich auch mehr als Dein Smartphone - oder funktioniert es nicht mehr richtig und gehört auch ausgetauscht?

Ein Tier ist kein Gegenstand und sicherlich hast Du es Dir gekauft, weil Du eben reiten möchtest und es lässt sich nicht reiten und somit ist der Sinn der Anschaffung verfehlt, doch rate ich Dir es zu behalten und zum reiten eben eine andere Lösung finden solltest. Rede eben mit der Besitzerin des anderen Pferdes, denn diese scheint nicht genügend Zeit zu haben, damit das Tier ausreichend bewegt wird und vielleicht musst Du Dich auch an den Kosten der Haltung nicht beteiligen, wenn Du ihr die Situation schilderst und sie ist einfach nur froh, dass ihr Pferd glücklicher ist und Du auch einen Teil der Pflege dafür übernimmst.

Reichst Du Dein Pferd weiter, dann wird es wohl über kurz oder lang beim Schlachter landen. Es gab doch diesen Tamme und der hat ja auch ausgebildet und vielleicht kannst Du Kontakt aufnehmen und dort um Hilfe bitten.

...zur Antwort

Oft bzw. Viele Stimmungsschwankungen in kurzer Zeit. Ist das Normal?

Hi, ich bin fast 14, habe eine Freundin, gutes/sehr gutes Zeugnis, recht sportlich und "normale" Eltern. Das erstmal zu mir...

Jetzt zu meinem Bedenken: Gerade bin ich im Urlaub bei meiner Tante mit meinen Eltern, aber schon am Anfang der Sommerferien habe ich so mir wohl so viele Gedanken/Probleme gemacht wie noch nie zu vor. Ich liege nachts in meinen Bett oder sitze tagsüber auf meinem Bürostuhl und denke einfach nur über mein Leben nach... Und das mehr als 4h in 24h. Meistens geht es in meinen Gedanken um meine Freundin, ob ich "cool genug bin" und meine derzeitige Gesamtsituation. Nehmen wir das Beispiel: Meine Freundin - Hauptsächlich denke ich darüber nach wie gut es ihr geht, was sie alles besitzt, was für coole Eltern sie hat und wie sehr wir uns vermissen, weil wir wegen Urlaub uns nicht sehen können... Sie hat alles was sie brauch im Gegensatz zu mir (weil wir nicht sehr viel Geld haben)... - das ist das erste worüber ich nachdenke und dann kommt meistens wie sch Leben eigentlich ist... Das ist dann die Phase, wo ich alles Ernst nehme, nur pessimistisch denke und mir Gedanken mache warum ich eigentlich so lebe und nicht wie paar andere ... - Dann kommt die Phase, wo ich mich selber Versuche aufzuheitern und das meistens zu 30% schaffe. Ich Versuche dann darüber nachzudenken, wie gut es mir geht, das ich doch eigentlich glücklich bin und so... - Und dann kommt das was ich komisch (manchmal sogar lustig) finde: Ich hab die totalen Stimmungsschwankungen, weil ich 2min über mein gutes Leben und meine schöne Freundin nachdenke und direkt danach was mein Leben eigentlich ausmacht und ob es sich überhaupt lohnt in meiner Familie zu leben und warum ich nicht bei meiner Freundin wohnen kann... Das geht dann 1h so bis ich meine Lieblingssommerhits anmache und plötzliche übelst fröhlich bin und manchmal sogar so fühle es hätte ich irgendwas genommen und fühle mich ... Das wiederholt sich 2x am Tag...

Findet ihr das auch komisch oder denkt ihr es ist normal in der Pubertät?

Danke schonmal für alle Antworten! LG Edgar

PS: Wird das evtl besser wenn ich in der Schule meine Freundin wieder regelmäßig sehe?

PSS: Kann es damit zusammenhängen das ich ab-und-zu mal eine Zigarette gönne? (Unteranderem wegen meinen Problemen)

...zur Frage

Ja, Du bist in der Pubertät und in Deinem Alter hast Du ganz bestimmt noch nicht den Blick auf das Wesentliche, was einen Menschen ausmacht. Warum bist Du neidisch auf den Status, den Deine Freundin durch ihre Geburt erlangt hat? Meinst Du, dass sie Dir überlegen ist, weil sie vielleicht ein teureres Zimmer hat oder teurere Klamotten trägt? Sie schaut nicht in Deine Geldbörse und mag Dich einfach richtig gerne. Kaum eine Beziehung, die in Deinem Alter geschlossen wird hält für die Ewigkeit.

Stimmungsschwankungen wirst Du in dieser Form in Deinem Leben noch Öfters erleben, denn hoffentlich befindest Du Dich irgendwann mal in der Midlifecrisis, jedoch sind die Wecheljahre bei Frauen viel schlimmer. Wenn ein hormoneller Umbruch stattfindet, werden ganz massiv die Gefühle gesteuert. Du bist auf dem Wege ein Mann zu werden und darum wird auch Dein Denken beeinflusst. Viele Frauen haben bereits vor ihrer Periode solche Schwankungen. Als ich die noch hatte, habe ich dann immer komplett anders gedacht und gefühlt und mich entsprechend verhalten. War es dann vorbei habe ich oft genug den Kopf über mich selber geschüttelt, war ich doch dann ein ganz anderer Mensch.

Die Pubertät jedoch ist ganz extrem und wird auch so empfunden. Mache Dir keine Sorgen und vielleicht kannst Du all diese so unterschiedlichen Emotionen genießen und auch die Traurigkeit oder den Zorn. Von Heute auf Morgen gehen die auch nicht vorbei, doch es wird mit dem Laufe der Zeit erträglicher.

Ich finde es nur sehr traurig, dass Du ein Zusammenleben mit den Eltern Deiner Freundin bevorzugen würdest. Versuche doch mal einen andere Blick auf Dein Zuhause zu bekommen. Was stört Dich denn an Deinen Eltern so massiv? Ist übrigens auch völlig normal in Deinem Alter, dass man sich versucht abzunabeln und auch erwachsen sein möchte.

Du möchtest ein anderes Leben? Dann strenge Dich in der Schule an und mache bereits jetzt schon Pläne, wie Deine Zukunft optimal verlaufen soll - was wünscht Du Dir und schaffe für Dich und Deine Familie die optimalen Bedingungen und verliere Deinen Ursprung nicht aus den Augen.

...zur Antwort

Hallo Luca,

Du bist noch sehr jung und in Deinem Alter ist es völlig normal, wenn man nicht so wirklich gläubig ist. Mich verwundert ein wenig, dass Du noch so genau weißt, ab wann Du beschlossen hast nicht mehr an Gott zu glauben - war wohl so eine Erleuchtung, denn im Normalfall ist das ein eher schleichender Prozess.

Du solltest mit dem Austritt einfach noch warten, denn vielleicht änderst Du ja Deine Meinung Ende Dezember 2018 oder halt später, wenn Du reifer bist. Den Vorwurf Deines Großvaters kann ich voll und ganz verstehen, denn vor mehr als drei Jahren wurde Dir bewusst, dass Du nichtgläubig bist, doch die Geschenke haben Dich die zwei Jahre mit Kirchenbesuchen und Unterricht überstehen lassen und nachdem Du abgesahnt hast, willst Du nun zur Tat schreiten? Dein Opa hat da vollkommen recht. Zur Zeit hast Du durch Deine Mitgliedschaft in diesem Verein keinerlei Nachteile und Deine Familie so sehr traurig zu sehen, sollte Dich von diesem Schritt abhalten - so Etwas nennt man Rücksicht.

Ich selber bin vor über 20 Jahren aus der Kirche ausgetreten und habe es auch nicht bereut, dieser Austritt hat jedoch Nichts mit meinem Glauben zu tun, ich definiere meinen Gott eben anders und sehe keinen alten Mann mit weißem Bart in den Wolken hocken. Aber egal... was meinst Du denn, wie es bei Jehovas Zeugen (Zeugen Jehovas ist falsch!) so zugeht? Es handelt sich ebenfalls um eine Glaubensgemeinschaft, doch die leben ihre Glauben viel strenger aus, als z.B. die Christen. Kein Alkohol, keine Zigaretten oder eben auch sonstige Drogen (was ja löblich ist!). Keine Geburtstagsfeiern oder eben auch andere Feiern gibt es nicht und ich wollte mich nicht in die Fußgängerzone stellen und den Wachturm verteilen oder wie die Broschüre auch immer heißen magst.

Du bist noch ein Kind und weit denken kannst Du auch nicht, denn wenn Du aus der Kirche austreten willst, weil Du nicht gläubig bist, jedoch in Betracht ziehst zu einer anderen zu wechseln, die früher als Sekte galt, dann kann man Dir nicht folgen.

...zur Antwort

Meine Güte bist Du kleinlich! Möchtest Du Deinem Chef gegenüber auf Dein Recht pochen und eine halbe Stunde als Überstunden angerechnet bekommen? Mit Deiner Einstellung wirst Du im Leben nicht weit kommen und wahrscheinlich auch nach Deiner Ausbildung pünktlich den Bleistift fallen lassen. Du hattest dort Pausen und Pausen werden nicht bezahlt. An den Tagen, an denen Du die Schule besuchst wird Dir auch die normale Pause angerechnet.

...zur Antwort

Davon kannst Du wohl ausgehen und Du wirst in den sauren Apfel beissen müssen und einen entsprechenden Techniker rufen müssen. Verwende vielleicht erstmal einen entsprechenden Maschinenpfleger. Vielleicht heizt die Maschine auch nicht mehr richtig auf, doch das müsste eigentlich auffallen, wenn direkt nach dem Öffnen kein Dampf mehr aufsteigt und das Geschirr nicht entsprechend heiß ist.

Wenn Du Tabs verwendest, dann brauchst Du kein zusätzliches Salz oder Klarspüler.

...zur Antwort

Du solltest ganz schnell Deinen Arzt aufsuchen, Deine Symptome schildern und Dein Blut untersuchen lassen. Häufiges Gähnen deutet auf eine Unterversorgung Deines Körpers mit Sauerstoff hin. Du wirst vielleicht bemerkt haben, dass oftmals Lüften ausreicht oder eben ein wenig Luft, damit ein gesunder Mensch nicht mehr gähnen muss.

Bei Dir ist die "extreme" Müdigkeit sehr bedenklich, ebenso Dein Dauergähnen und auch dann, wenn Du an der frischen Luft bist und wohl auch bewegt hast. Das kann sicherlich auch einen recht harmlosen Grund haben, den man problemlos aus dem Weg räumen kann oder aber auch sehr ernste und dann kommt es auf die Früherkennung an.

Hast Du in letzter Zeit oder vielleicht auch aktuell irgendwelche Medikamente eingenommen? Dann lese Dir mal den Beipackzell genau durch oder vielleicht andere Substanzen?

Nehme das nicht auf die leichte Schulter und man kann hier auch nur Mutmaßungen anstellen, die Dich verunsichern könnten und ein Apotheker kann Dir sicherlich keine Auskunft geben, denn er kann Dein Blut und den Rest Deines Körpers nicht untersuchen.

Also gleich am Montag zu Deinem Arzt und zwar morgens und auch nüchtern, damit das Blutbild aussagekräftig ist. Die meisten Werte werden zwar nicht durch Nahrung oder Getränke beeinflusst, andere Werte hingegen schon, wie z.B. der Blutzucker, doch auch der sollte bei einem gesunden Menschen noch im Rahmen liegen, wenn man vorher nicht zu süß gegessen hat.

Quäle Dich nicht weiter und lasse das abklären!

Gute Besserung!

...zur Antwort