Wird Allah Queen Elisabeth verzeihen?

5 Antworten

Ob Allah ihr vergibt, können wir nicht Wissen Bruder. Falls sie den Islam vor dem Tod angenommen hat, dann kommt sie nicht in die Hölle und der Rest liegt bei Allah ob sie entschuldigt ist oder nicht.

Aus islamischer Sicht

Wenn eine Person rationalisieren konnte also mindestens über der Pubertät, diese Person vom Islam gehört hatte, die Botschaft des Islam zu dieser Person kam, sie diese Botschaft verstand, Scheinargumente widerlegt worden sind, falls diese Person Fragen zum Islam hatte und diese korrekt beantwortet worden und diese Person dennoch den Islam ablehnen und als Nicht-Muslim sterben sollte, so hat dieser die Botschaft Gottes abgelehnt und wird für die Ewigkeit in Dschahannam (Hölle) kommen

Nichts. Und die"islamische Sicht" dürfte sowohl Lizzy selbst, als auch dem Rest der Welt völlig egal sein, denn es ist keine Angelegenheit dieser barbarischen Religion, wenn diese Frau stirbt.

Lächerliche Aussage. Besonders das mit dem Rest der Welt, wo es über eine Millarde Muslime weltweit gibt.... Barbarisch ist wohl jemand ganz anderer....

0

Mittlerweile ist sie tot. Wem Allah verzeiht und wem nicht, liegt nicht in unserer Hand und auch nicht in unserem Wissen.

Die Queen ist höchstwahrscheinlich nicht als Muslima gestorben, denn es gab keine Anzeichen, dass sie je in ihrem Leben Interesse am Islam gezeigt hätte.

Auch hat sie höchstwahrscheinlich nicht wie die ersten Christen gelebt, die Jesus damals wirklich nachgefolgt sind. Im Gegenteil, man hat sogar von unchristlichen Dingen gehört, aber ich könnte nichts davon beweisen. So müssen wir davon ausgehen, was wir haben. Und da kann man auch nur sagen: höchstwahrscheinlich, denn niemand außer Allah konnte in ihr Herz sehen.

Sie gehört also höchstwahrscheinlichrt nicht zu den Personen, die laut Koran in das Paradies eingehen werden.

Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Autodidakt Islam seit 2010 und Online-Studiengang Tauhid

Nichts. Was ein Phantasiewesen macht oder nicht macht hat keine Auswirkung auf die reale Welt.

Und deine Verneinung dieses "Phantasiewesens" hat auch keinen Einfluss darauf, dass das stattfinden wird, was du verleugnest. Muss ich wohl nicht ausdehnen, was damit gemeint ist.

0

Was möchtest Du wissen?