Wir mussten wegen eines Wasserschaden das Hotelzimmer wechseln, was passiert nun?

6 Antworten

Hallo,

schau dir das Wort "Schadensersatz" mal an... hattest du einen Schaden?

Wenn Eigentum von euch beschädigt wurde --> Ja.

Wenn ihr in eine schlechtere Zimmerkategorie musstet --> Ja.

usw.

Wenn sich für euch kein Schaden ergeben hat, gibts auch keinen Schadensersatz.

Weitere Frage wäre, wie ihr gebucht habt. Über einen Reiseveranstalter wäre dieser euer Ansprechpartner und somit vermutlich Gerichtsstand in Deutschland (außer ihr habt keinen dt. VA gebucht).

Habt ihr selbst beim Hotel oder auch über eine Vermittlungsplattform gebucht, ist euer Vertragspartner vermutlich das Hotel selbst und somit Gerichsstand in dem jeweiligen Land.

LG, Chris

keinen .. ihr bekommt ja ein ersatzzimmer.. anders währes es mit umzug in ein anderes hotel aber auch hier nur wenn z.b. downgrade z.b. vorher blick aufs mehr und jetzt ohne balkon straßenseite usw.

Ihr habt "sofort" ein Ersatzzimmer bekommen, eure Sachen waren nicht betroffen..

WO ist der Schaden? Was willst du wofür verlangen? Das Hotel hat sofort und angemessen reagiert.

Kamera funktioniert nicht mehr wegen Kälte?

Also , ich war ganz normal in der Stadt mit na Freundin und wir wollten so paar Bilder machen aber mit der Außenkamera. Plötzlich gingen unsere Handys aus beide und wie wir das kannten von unseren Eltern oder so von Freunden liegt es oft an der Kälte. Naja wir dachten uns nichts bei und haben mehrmals versucht unsere Handys anzumachen und es klappte auch aber sie gingen wieder aus wie machten sie an etc. Dann ging meine Kamera nicht mehr bis heute und da steht halt das es abkühlen muss aber es ist eingefroren ... Logik ? Und an der Kamera ist nichts kaputt das Handy fällt selten bis nie runter
Hatte das schon mal jmd kann mir wer helfen??? Habe es auch schon gegoogelt ohne Erfolg ....

...zur Frage

Unser Vermieter sagt, dass unsere Wohnung zu schmutzig ist, um sie Nachmietern zu präsentieren und dass wir eine Reinigung oder Schadensersatz zahlen müssen!?

Hallo, wir wollen zum 1.9. aus unserer Mietwohnung ausziehen. Heute kam der Vermieter mit zwei Interessenten zur Wohnungsbesichtigung. Nach der Besichtigung sagte er, dass die Wohnung schmutzig wäre (wir haben vorher geputzt) und dass die Interessenten die Wohnung deswegen nicht wollten. Er fordert, dass wir nochmal putzen ansonsten würde er eine Putzkolonne auf unsere Kosten engagieren. Außerdem würden ihm Mieteinnahmen entgehen, wenn er die Wohnung zum 1.9. nicht vermietet. Ist er im Recht?

...zur Frage

Hat meine Schadensersatzklage Chance auf Erfolg?

ich bin 23 Jahre alt und vor drei Tagen auf der Messe in Pforzheim wurde ich bei einer Attraktion ohne Sicherheitsbügel oder sonstigen Sicherheitsmaßnahmen, schwer verletzt (zweifacher Schlüsselbeinbruch). Die Attraktion heißt "Hupferl" ist ab 6 jahren, besteht aus einer kreisförmigen scheibe wo rings herum eine Sitzbank angeordnet ist, ich rutschte von der Sitzbank, flog immer wieder hin und her bis ich schließlich bei starker Schräglage auf die Bande des Eingangsbereichs aufschlug und mich dort dann grade so festhalten konnte. Die Attraktion wurde zur keiner Zeit verlangsamt oder unterbrochen.

Der Sanitätsdienst der Messe (rotes Kreuz) hat den Unfall aufgenommen, die Erstversorgung eingeleitet und mich mit einem Krankenwagen ins Krankenhaus bringen lassen.

Ich denke nun darüber nach Schadensersatz/Schmerzensgeld einzufordern.

Hat dies Chance auf Erfolg?

Wie sollte ich weiter vorgehen?

In welche Größenordnung liegen Schmerzensgeldforderungen?

Was kostet etwa den Fall über einen Rechtsanwalt zu erstinstanzlichen Klage zu bringen? (sprich macht der Aufwand Sinn).

vielen dank

...zur Frage

Anspruch auf Schadensersatz? (Bein gebrochen im Treppenhaus)

Hallo, lerne derzeit für eine Recht-Klausur. Habe zu folgenden Fall eine Frage:

A mietet von B eine Wohnung. Der Freund X wohnt bei A mit in der Wohnung. X stürzt im Treppenhaus, weil die Beleuchtung teilweise ausgefallen ist und bricht sich sein Bein. Hat X einen vertraglichen Anspruch gegen B, obwohl er NICHT in der Mietvertragspartei ist? Nach welcher Rechtsfigur könnte A einen Rechtsanspruch geltend machen? Durch welche Kriterien wir der geschützte Personenkreis begrenzt?

Mein Ansatz: Ja X hat einen Anspruch auf Schadensersatz. §823 Schadensersatzpflicht. Durch die fehlende Beleuchtung wird fahrlässig gehandelt?!

Evtl. ensteht auch ein Vertrauensschaden? Das heißt X muss so gestellt werden, wie er ohne die Verletzung gestanden hätte?

Vielen Dank für die Antworten.

...zur Frage

Hotelreservierung Stornierung

Hallo, habe im Dezember eine 4 Hotelzimmer per E-Mail gebucht weil wir unsere Hochzeit feiern wollten, jetzt sind aber einige Dinge dazwischen gekommen und wir mussten die Zimmer stornieren dies habe ich auch 4 Wochen vorher gemacht. Ich habe nix unterschrieben und auch keinen Vertrag darüber gemacht. Das Hotel hat auch keine Agbs noch sonstiges zur Verfügung gestellt. Heute kann deine eine E-Mail mit der Rechnung für die 4 Zimmer inkl. Frühstück gleich mit der Warnung wenn ich nicht zahle geht es an eine Inkasso Büro, was soll ich jetzt machen muss ich die 4 Zimmer zahlen?

...zur Frage

Sind Männer wirklich so?!

ich habe vor einigen Wochen eine Reportage auf sat 1 verfolgt. da ging es um einen treuetest. sat1 erzählte den drei Jungs das sie eine Partyreportage über den Ballermann machen wollen, aber in wirklichkeit steckten die drei Freundinnen dahinter, die die Treue ihrer Freunde testen wollten. und tatsächlich haben alle drei Männer fremd geflirtet, zwei von denen gingen sogar noch weiter und nahmen ihre Bekanntschaft mit ins HOtelzimmer. das wurde von sat 1 mit versteckter Kamera gefilmt.

sind Männer wirklich so?! durch diese Reportage lässt bestimmt kein Mädel ihren Typ allein verreisen... BIn gespannt auf eure meinungen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?