Wir mussten wegen eines Wasserschaden das Hotelzimmer wechseln, was passiert nun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo,

schau dir das Wort "Schadensersatz" mal an... hattest du einen Schaden?

Wenn Eigentum von euch beschädigt wurde --> Ja.

Wenn ihr in eine schlechtere Zimmerkategorie musstet --> Ja.

usw.

Wenn sich für euch kein Schaden ergeben hat, gibts auch keinen Schadensersatz.

Weitere Frage wäre, wie ihr gebucht habt. Über einen Reiseveranstalter wäre dieser euer Ansprechpartner und somit vermutlich Gerichtsstand in Deutschland (außer ihr habt keinen dt. VA gebucht).

Habt ihr selbst beim Hotel oder auch über eine Vermittlungsplattform gebucht, ist euer Vertragspartner vermutlich das Hotel selbst und somit Gerichsstand in dem jeweiligen Land.

LG, Chris

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn ihr keinen Schaden habt dann gibt es auch nichta wofür ihr etwas verlangen könnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr habt "sofort" ein Ersatzzimmer bekommen, eure Sachen waren nicht betroffen..

WO ist der Schaden? Was willst du wofür verlangen? Das Hotel hat sofort und angemessen reagiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

keinen .. ihr bekommt ja ein ersatzzimmer.. anders währes es mit umzug in ein anderes hotel aber auch hier nur wenn z.b. downgrade z.b. vorher blick aufs mehr und jetzt ohne balkon straßenseite usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wofür Schadenersatz, wenn ja eh nichts kaputt oder beschädigt ist?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?