Windschutzscheibe mit Eiskratzer verkratzt?

12 Antworten

darüber hättest du dir früher Gedanken machen müssen, eine Schutzfolie benutzen ist einfacher als Kratzen und hinterlässt keine Kratzer, die Scheibe zu wechseln kostet einige Hundert EUR, über die Teilkasko musst du den Selbstbehalt zahlen und die muss einen Steinschlag haben und zwar im Sichtbereich des Fahrers, sonst ist nichts.

Kleine Kratzer können auch beim Kratzen mit einem intakten Plastik-Schaber passieren. Dagegen kann man sich nicht wirklich schützen, solange man einen Eiskratzer verwendet.

Gerade neuere Fahrzeuge haben zum Schutz der Fußgänger bei einem Unfall immer weichere (und empfindlichere) Scheiben.

Wenn dann der Eiskratzer sehr unsauber gefertigt ist und dadurch herausstehende Ecken hat, wird es richtig übel

Wie schon geschrieben wurde ist es technisch kaum möglich mit einem Plastikeiskratzer tiefere Kratzer in der Scheibe zu erzeugen.

Die Kosten für einen Scheibenwechsel hängen stark von deinem Fahrzeug ab. Als Richtwert: habe heuer für meinen Passat € 675,- für den Scheibenwechsel bezahlt. Wenn du z.B. einen beheizbare Schaibe hast wirds natürlich um einiges teurer. 

Autokratzer durch Waschstraße möglich, oder andere Umstände?

Hallo zusammen,

gestern habe ich nach der Waschstraße mehrere Kratzer am Auto entdeckt. Das komische ist die Stelle: zwischen Windschutzscheibe und Schiebedach. Mein erste Gedanke war "kommt von der Waschstraße". Mein Papa sagt aber nein, da die Kratzer nicht der länge nach verlaufen, sondern quer und schräg, also nicht alle in die selbe Richtung und nicht in die Richtung der Bürsten. Das ich irgendwo gestreift bin, scheidet aus, da das Auto eine Limousine und somit relativ niedrig ist. Das wäre mir aufgefallen. Bleibt eigentlich nur noch ein Mensch als Ursache. Hier finde ich aber die Stelle sehr merkwürdig. Man macht doch eher unauffällig einen Kratzer beim vorbeigehen und streckt sich nicht aufs Autodach, oder?

Habt ihr eine Idee, wo diese Kratzer herkommen könnten? Könnte es doch Waschstraße sein?

P.S. einmal habe ich einen großen Vogel bei ca. 140 kmh an der Oberseite der Windschutzscheibe erwischt, aber das kann es eigentlich auch nicht sein, da es den ja weg haut und nicht aufs Autodach.

...zur Frage

Lässt sich dieser Kratzer weg polieren?

Abend zusammen,

gestern ist mir in Folge einer kurzen Unaufmerksamkeit meinerseits ein Missgeschick passiert: Ich habe mit meinem Spiegel ein anderes Auto gestriffen.

Auf dem Bild im Anhang ist der Kratzer zu sehen (zur Einschätzung, der Kratzer ist etwa 3cm lang) , was meint ihr lässt sich dieser weg polieren oder muss er lackiert werden? Er befindet sich auf der vorderen Tür. Mir ist klar, dass sich über so ein Bild nicht wirklich eine gute Ferndiagnose treffen lässt, aber vielleicht habt ihr ja Erfahrung bis zu welcher Schwere sich Kratzer ohne Lackieren entfernen lassen.

Der Autobesitzer geht am Montag zu einer Werkstatt und lässt einen Kostenvoranschlag erstellen. Habt ihr vielleicht noch andere Tipps wie ich vorgehen soll? Mir ist sowas zum Erstem Mal passiert und ich möchte wissen, auf welche Kosten ich mich in etwa einstellen muss..

Freundliche Grüße.

...zur Frage

Ceranfeld - Riss oder Kratzer?

Habe heut beim Kochen diesen Haarriss im Ceranfeld entdeckt (siehe Bild). Anfangs dachte ich dass es nur ein Kratzer ist doch beim genauen hinsehen und fühlen bin ich der Meinung dass es doch ein Riss ist. Er ist aber nur in der Oberfläche, also geht nicht komplett durch die Platte. Wenn ich mit dem Fingernagel drüber fahre fühlt es sich wie ein Sprung an. Aber ich frage mich woher er kommt. Wir haben den Herd erst seit ein paar Monaten und es ist auch nie etwas drauf gefallen oder ähnliches. Wir passen eigentlich immer auf und benutzen es auch nicht als Abstellfläche. Es ärgert mich sehr wenn es wirklich ein Riss ist und ich den neuen Herd wieder austauschen müsste. Auch wenn es vielleicht auf Garantie ist, ist es ärgerlich nach so kurzer Zeit 😔 Was meint ihr - Kratzer oder Riss???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?