Windows 10- Datenträgerverwaltungs-Snap-In ist nicht Aktuell Partition wird nicht angezeigt. Was tun?

2 Antworten

Moin.

Partition Magic? Nicht Parted Magic? Weil Partition Magic würde dann schon mal erklären, warum es keine Partitionen findet. Das Programm gab es letztmalig in Version 8.0 und die war für Win 98, ME, 2000 und XP. Sie lief schon unter Vista, 7 und 8 nicht mehr und damit auch erst recht nicht unter 10.

Der Grund warum es keine Partitionen findet liegt vor allem darin, dass es nur MBR-Partitionen kennt. GPT-Partitionen wie unter Windows 10 kann es nur teilweise lesen aber definitiv nicht schreiben. SSD kennt es gar nicht.

Von daher gehe ich davon aus, dass Du Dir die Partitionstabelle zerschossen hast. Als erstes solltest Du für alle Laufwerke, an denen Du mit PM herum gespielt hast, mal einen Checkdisk machen:

Rechtsklick Start > Eingabeaufforderung (Administrator) > Ja

Dann:

chkdsk X: /f /r

mit X = Dein Laufwerksbuchstabe. Anschließend starte den Rechner neu und lasse die Datenträgerprüfung durchlaufen.

Hast Du das mit allen Laufwerken gemacht, auf die PM zugegriffen hat, dann kannst Du es mit einer Systemwiederherstellung versuchen:

Rechtsklick Start > Systemsteuerung > System > Computerschutz > Systemwiederherstellung

Sollte das nicht funktionieren, wirst Du wohl nicht umhin kommen, Deine Bootsektoren und die Partitionstabellen neu zu schreiben. Dazu braucht es allerdings detallierte Angaben zur Laufwerkskonfiguration, z.B. welches Laufwerk mit welchen Partitionen an welchem Anschluss hängt und wo genau sich Windows befindet.

Die Wahrscheinlichkeit, dass dies erfolgreich ist, ist allerdings nur 50:50. Denn das Uralt-PM kann sie auch so zerschossen haben, dass die Daten weg sind. Dann bliebe nur, die Festplatte neu zu partitionieren und zu formatieren, um sie künfitig wieder verwenden zu können.

- -
ASRvw de André

Hast Du wirklich versucht mit einer so alten Software auf eine SSD und eine HDD evt mit GPT zuzugreifen?

Schlechte Karten, ich weiß nicht ob es schon freie tools gibt die deine Partitionen ordentlich wieder einbinden. Wenn Du wichtige Daten hast, Reserveplatte anschließen, LiveSystem von Stick oder CD booten. HDD sektorweise auf die reservePlatte kopieren (unter Linux mit dd).

Auf dem Clone versuchen die Partitionen zu rekonstruieren. Ansonsten einen Profi aufsuchen.

2 Windows-10 Installationen auf einer Festplatte? Boot-Manager?

Hallo, ich habe eine SSD, auf der ich 2 Windows 10-Systeme laufen lassen will. Habe mir jetzt alles eingerichtet (mit Treibern, etc) und möchte nun das Windows 10-System klonen, um verschiedene Sachen auf den beiden Systemen zu installieren.

Anfangs hatte ich auf der SSD 2 Partitionen: -System-Partition (500MB) -Windows-Partition (ca.240GB, 200GB frei)

Die Windows-Partition habe ich verkleinert auf 100GB und nochmal geklont. Ich dachte, der Boot-Manager von Windows würde das erkennen und mich auswählen lassen.

Inwzischen habe ich also folgende Partitionen: -System-Partition (500MB) -Windows-Partition (ca.100GB) -Windows-Partition (ca.100GB)

Wie richte ich nun den Boot-Manager ein, sodass er die geklonte Partition erkennt? Oder war das insgesamt ein falscher Ansatz und ich muss das ganze anders lösen? Klar kann ich Windows noch einmal auf einer freien Partition installieren aber ich dachte es könnte einfacher gehen, um sich nicht alle Einstellungen und Treiber doppelt einzurichten.

...zur Frage

Meine Seagate Desktop HDD 1TB wird nicht erkannt?

Hallu,

Ich habe mir einen neuen PC gekauft, mit einer SSD und HDD. Nun hab ich unter Windows10 (was von der Festplatte unterstützt wird) ein Problem; Die HDD wird nicht im Explorer erkannt (sie existiert dort nicht). Im Geräte Manager wird sie aber erkannt. Was könnte das sein?

...zur Frage

Wie vergrößert oder verkleinert man mit EASEUS Partition Manager die Partitionen?

Hallo!

Wie vergrößert oder verkleinert man mit EASEUS Partition Manager die Partitionen?

Würde mich über eine kleine Anleitung riesig freuen

Danke schonmal im vorraus

...zur Frage

Windows 10 unterschied zwischen Partition formatieren oder löschen?

Hallo,

Ich habe vor, Windows 10 komplett neu aufzusetzen und somit sowohl SSD als auch HDD zu formatieren.

Beim Setup vom Neuinstallieren von Windows kann man bei den Laufwerksoptionen die angezeigten Festplatten / Partitionen entweder löschen oder formatieren, wo liegt der Unterschied (Im Anhang ist ein Beispielbild)

imgur.com/NMfCjrf.png

...zur Frage

Wie groß sollten die Partitionen sein?

Hallo ich habe ein Laptop mit 250Gb HDD. Ich bin gerade bei der Arch Linux Installation aber ich weiß nicht, wie groß ich die Partitionen (Root, Swap, Home, ect.) machen soll. Was kommt denn nachher auf die Root Partition und was auf die Home?

...zur Frage

Windows 10 Installation falsche Partition?

Hallo. Ich will Windows 10 Installieren auf meinen Pc auf dem kein Betriebssystem drauf ist. Ich kann jedoch keine meiner Festplatten auswählen (eine SSD eine HDD) bei der SSD sind es falsch Partitionen und bei der HDD steht wenn ich sie auswähle "Es konnte keine neue Partition erstellt oder eine alte vorhandene Partition gefunden werden. Weitere Informationen finden Sie in den Protokolldateien zum Setup." Was soll ich tun?!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?