wievil Geld sollte man heutzutage mindestens netto verdienen bei einem vollzeitjob 40 stunden Woche(egal welche arbeit)?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hier kommt es sehr darauf an, was der Betreffende kann und wie sehr er sich in seine Arbeit reinhängt. 

Letztlich muss der Lohn einschl. aller Nebenkosten aus der Wertschöpfung, die aus der Arbeit entspringt bezahlt werden. Haut das nicht hin, muss entweder der Lohn runter, die Leistung hoch oder das Arbeitsverhältnis aufgelöst werden. 

Ich will damit sagen, dass die pure Anwesenheit noch keinen Lohn rechtfertigt sondern vielmehr die Arbeitsleistung, die der Mitarbeiter erbringt und die ist individuell sehr verschieden. 

Das ist individuell. Es muss ausreichen zum wohnen, Essen und die obligatorischen Versicherungen und die Steuern.
Das kannst du dir also selber ausrechnen.
Mach eine Liste mit deinen Bedürfnissen und finde die Kosten dazu heraus.
Unterscheide zwischen muss sein (Miete, Steuern, Versicherung,...), sollte sein (Handy, Auto, ...) und nice to have (Ferien, Ausgang, Markenkleidung,...)

Bei Mindestlohn von 8,50 und 168 Stunden im Monat käme man auf ca. 1430 Euro brutto. 

So viel, dass man davon leben kann.

Alle sollten min 2500-3000€ bekommen

Für so ein Gehalt benötigt man besondere Qualifikationen. 

0

geld kann man nie genug verdienen-siehe ständige preiserhöhungen

Hast du in letzter Zeit einmal aus dem Fenster gesehen? Benzin ist billiger, Zinsen sind gesunken und Elektrokram wird auch jede Woche billiger.

0

Was möchtest Du wissen?