Wieviele Plätzchen muss ich backen, wenn es für 6 Leute gut reichen sollte?

5 Antworten

Normalerweise bedeutet eine portion immer ein blech ... ich würde mal 3 bleche machen wenn sie zum kaffee trinken kommen. Wenn du die Plätzchen in boxen verschenkst, mach bitte für jeden ein blech. Lg

Hallo HandyPotter,

da sind viele Unwägbarkeiten in der Frage:

Wollt Ihr die Plätzchen zusammen futtern oder willst Du Mitbringsel für 6. Letzteres braucht mehr Plätzchen, weil dann jeder ein ganzes Tütchen kriegt. Auch bestimmt die Größe der Ausstechförmchen und wie dick Du den Teig ausrollst, die Anzahl der fertigen Plätzchen mit.

Wenn ich hier an Adventssonntagen für uns zu dritt einen Teller Plätzchen aufstelle, dann liegen da pro Nase etwa 20 - 30 Plätzchen drauf. Das ist aber wirklich reichlich gerechnet. Mit gut 120 Stück bist Du meiner Meinung nach bei 6 Personen gut im Rennen. Besonders, wenn es nur eine Sorte ist. Verschiedene Sorten reizen zum "mehr essen", weil man sich dann durchprobieren möchte.

Ich denke auch, dass die Teigmenge reicht für rund 120 Plätzchen. 500 g Mehl ist eigentlich eine ordentliche Menge, wenn Du den Teig relativ dünn ausrollst (nicht dicker als 4 mm).

Die Arbeitszeit kommt mir persönlich mit 45 Minuten mehr als optimistisch vor. Ich würde, selbst wenn Du die Plätzchen nicht mit Glasur überziehst, mehr mit insgesamt 2 Stunden rechnen - einschließlich Aufräumen gerechnet.

Bei Butterplätzchen sollte der Teig gut durchgekühlt sein. Im Zweifelsfall lieber mehr als eine Stunde. Und wenn er beim Ausrollen klebt: Rolle zwischen zwei Lagen Backpapier aus, das hilft.

Grüße

Wenn da "1 Portionen" steht, kannst du davon ausgehen, dass es auch für eine Person gedacht ist. Gib doch da, wo die "1" steht einfach eine 6 ein und lass es umrechnen. Das dürfte dann auch für 6 Leute reichen. 

Wie viele Plätzchen dabei rauskommen wirst du dann ja merken, das kann man so nicht beantworten. Das kommt ja auch drauf an, wie groß bzw. klein deine Ausstecher-Förmchen sind und wie dick/dünn du die Kekse machst. 

Orientiere dich doch einfach daran, wie viele ca. bei den letzten Malen rausgekommen ist. Wenn du schreibst, dass du das Rezept immer nimmst, gehe ich davon aus, dass du damit schon mal gebacken hast, oder?

Ist doch egal :) Aber so 50 sollten reichen

Mindestens 10 pro Person also 60

Was möchtest Du wissen?