Wieviel Zeit/Geld kostet ein Heizkörperventilaustausch?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Mein Mann wechselt die bei uns im Haus immer selbst aus, wenn mal eins kaputt ist. Das hat der innerhalb von 10 - 15 Minuten fertig. Inzwischen kann ich das auch und brauche zwar etwas länger, aber keinesfalls eine dreiviertel Stunde oder gar noch länger.

Wie machst du das? Ich möchte das auch gern lernen. Der Handwerker hatte so ein besonderes Teil dabei, mit dem er das alte Ventil rausholte und das neue einsetzte, wohl damit kein Wasser rausläuft.?

0
@monique3

Das ist nicht schwierig. Aber wie soll ich es beschreiben? Ich habe bei meinem Mann zugesehen, und irgendwann hat er gesagt, "hier mach mal, falls ich mal nicht da bin."

0

Alles Blödsinn. Kommt erst mal darauf an ob vor und Rücklauf zu tauschen sind,ob das Wasser aus der Anlage ist oder ob gefroren wird und wie gut man dran kommt zum austauschen. Je nach Fall vl ab 20 min bis zu einer Stunde. An und abfahrt und Material richten gehört genau so dazu. Also Kirche im Dorf lassen. Handwerker verlangen meisst nur bis zu 50 Euro die Stunde. Ein Honda roller Mechaniker 140 Euro die Stunde. Der Handwerker hat max 16 bis 18 Euro die Stunde wo er bekommt. Erfrieren würde ich euch lassen bei solch aussagen hier.

Bei anderthalb Stunden bezahlst du mit Sicherheit noch die Mittagspause mit. Das Heizkörperventil ist relativ mühelos zugänglich und kann normalerweise in maximal (!) 20 min ausgetauscht werden. Und so lang braucht man nur, wenn man wegen jedem Kleinscheiß noch mal runter ans Auto gehen muss.

Du könntest Recht haben, denn der Typ hat noch bestimmt fast eine halbe STd. im Lieferwagen an der STraße gestanden.

0

Wie schließt man ein GSM-Relais an eine Gegensprechanlage an?

Hi! Ich habe mir einen GSM-Türöffner (Senders RTU5024 Toröffner GSM Opener Garagentor) bestellt, damit ich die Tür in einem Mehrparteienhaus bequem per Anruf öffnen kann. Bei Anruf soll also das Relais betätigt und damit der Buzzer gedrückt werden. Es ist alles soweit richtig eingerichtet und angeschlossen, aber ich weiß jetzt nicht, wie man das Relais richtig an die Gegensprechanlage in der Wohnung anschließt.

Bei der Gegensprechanlage handelt es sich um eine Urmet 1172/55 Signo. Ich hätte einfach versucht die 2 Kabel von dem GSM-Modul in die 2 Eingänge mit der Aufschrift "LINE" zu stecken. Allerdings hat das leider nicht funktioniert.

Hier noch ein weiteres Bild, dass das Setup verdeutlicht:
- www.abload.de/img/screenshot_20180526-1qir5i.png

...zur Frage

Handwerker pfuscht?

Wir haben nach Feststellung einer grösseren Schimmelbildung im Schlafzimmer

den Vermieter infrormiert. Er bestellte einen Haussanierer. Dieser stellte fest,dass auch im Wohnzimmer durch undichte Stellen vom Balkon aus, Feuchtigkeit besteht.

Nun wurde zuerst die Bordüre zwischen Balkon und WZ Wand abgeschlagen, das ganze mit einer Folie abgedeckt. Als Sofortmassnahme wurde im EZ ein grosskalibriger Luftentfeuchter installiert. ( 55 dezibel leise). Danach ging der Sanierrer in Urlaub, die Maschine lief 24 Std und insgesamt 16 Kalendertage.

Von Kontrolle nichts zu sehen. Bei Regen sorgt die Natur für ein Auffüllen der WAndfeuchtigkeit... Ein Hinweis auf den komplett verschmutzten Ansaugfilter wurde nicht zur Kenntnis genommen.

Können wir jetzt noch in eine Pension bis zur Beseitigungder Mängel ?

Wie siehts mit Mietminderungaus?

Wie lange sollen wir dem Trauerspiel zusehen ?

...zur Frage

Ich habe einen Handwerker Termin versäumt den mein Vermieter beauftragt hat. Muss ich für die Kosten aufkommen?

...zur Frage

Wie kann ich meine Wohnung schnellstmöglich kündigen?

Hallo, in meiner Mietwohnung sind Schäden an Toilette und Dusche. Der Vermieter schickte uns in die obere Wohnung da die leer stand um unsere Hygiene dort zu verrichten.

Lt. Vermieter hatte er auch einen Handwerker beauftragt der es reparieren sollte der aber nicht kam.

Jetzt habe ich gesehen das hinter der Toilette nur Holz ist und dort schon die Tiere ( Mäuse od. Ratten keine Ahnung was) lang laufen.

Wie kann ich da schnellstmöglich raus ohne die Kündigungsfrist einzuhalten???

...zur Frage

Kann jeder Eigentümer in einer Eigentümergemeinschaft Handwerkerrechnungen steuerlich absetzen?

Meine Lebensgefährtin und ich besitzen unser selbstbewohntes Reihenhaus jeweils zu 50% lt. Grundbuch. Wir wohnen nun schon über 10 Jahre hier und wollen in diesem Sommer einiges renovieren lassen: Fenster, Eingangstür, Eingangsbereich, u.s.w. Wir kommen dabei ggf. auf Handwerker-Dienstleistungen von über 6000,- (max. Absetzbarkeit pro Jahr).

Wir werden uns die Kosten der Renovierungsarbeiten auch teilen: Wenn jeder von uns eigene Rechnungen der Handwerker erhält und selber von seinem Konto bezahlt, können wir dann jeder jeweils max. 6000,- von der Steuer absetzen? Oder gelten die max. 6000,- pro Jahr (Steuerentlastung max. 1200,-) steuerrechtlich pro Wohneinheit?

...zur Frage

Mieter rechte? Wenn alles kaputt ist?

Hey ihr lieben,

Ich wohne zusammen mit meinem Mann und unserem gemeinsamen Sohn seit 1 Jahr in unserer Wohnung. Es ist unsere erste gemeinsame Wohnung, vorher haben wir beide noch bei unseren Eltern gewohnt daher kenne ich mich nicht so gut mit Mietrecht usw aus.
Als wir die Schlüssel für die Wohnung bekamen gingen wir gemeinsam mit dem Vermieter einmal durch die Wohnung um zu checken ob alles ok sei. Auf den ersten Blick schien auch alles in Ordnung aber mit der Zeit haben wir gemerkt wieviel an der Wohnung kaputt ist Bzw nicht in Ordnung. Zu erst mal die Rollladen gingen an keinem Fenster richtig runter oder hoch, die Badewanne ist so extrem verstopft, das Wasser braucht ca 15 min um abzulaufen nach dem Baden, das Fenster in der Küche ist kaputt es zieht und jetzt wo der Winter kam haben wir es erst gemerkt da es immer eiskalt war in der Küche, darauf hin hab ich meine Hand einmal dran gehalten und gemerkt das es extrem zieht. Nachdem ich dass mit den Rollladen gemeldet hatte kam jemand vorbei und hat sie zwar repariert aber wo wir dann festgestellt haben dass der Abfluss extrem verstopft ist hatte ich dann wieder angerufen beim Vermieter der reagierte total genervt und hat sofort versucht uns die Schuld in die Schuhe zu schieben obwohl wir erst eingezogen waren, er hatte dann trotzdem jemanden vorbei geschickt, der hat aber nur ein bisschen gepumpt und meinte selbst dass er nicht mehr tun kann sonst müsse ein anderer Handwerker kommen usw. Seitdem habe ich mich nicht mehr getraut dem Vermieter Iwas zu melden weil er sehr aggressiv reagiert hatte und es mir sehr unangenehm ist wie er immer betont dass es sicher unsere Schuld sei.

Ich weiß langsam nicht mehr weiter und wir können uns einfach nicht überwinden nochmal anzurufen, zumal es so viele Dinge sind die kaputt sind.

Hat jemand Tipps was ich machen kann ? Wir zahlen ja nicht umsonst Miete. Gibt es nicht ein Gesetz das besagt dass der Vermieter nach einigen Jahren einiges erneuern muss ? Die Armaturen im Bad fallen fast aus der Wand etc.  Ich komme mir total dumm vor so was blödes zu fragen aber ich habe wirklich Panik davor ihn anzurufen ...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?