wieviel verdient man als ungelernter Einzelhandelskaufmann in der Vollzeit?

3 Antworten

Kommt auf den Laden selbst an, weissgrad auch nicht ob der neue Mindestlohn in der Branche greift... Müßtest mal schauen.

Ansonsten denke ich nicht das du viel mehr als 7,50€ die Stunde bekommen wirst. Bei ner Arbeitszeit von ca 160 Stunden/Monat wärst nach Adam Riese bei ca. 1200€ Brutto.

Handel ist fast immer sehr schlecht bezahlt - als ungelernte Kraft erst recht...

als Ungelernter bist du Aushilfe, kein Kaufmann!

So dass du auf ca 1200 € Brutto landest bei 40 Stunden

EDIT: die rechnung die da stand vergessen wir mal schnell XD

mhm genau und bei 30€ brutto/stunde ist dir selber nix aufgefallen?

man arbeitet 169 stunden im monat, 40 in der woche

0
@AllahistneFrau

grad noch geschrieben ;) war 10 Stunden in der Arbeit, da funktioniert das mit dem klar denken nicht mehr

0

30 €?

Du weißt schon, dass die 40 Stunden pro Woche sind. Und der Lohn pro Monat? ;).

0

alles klar das dacht ich mir auch

0

Von ungelernt →gelernt?

Hallo ich habe 2jährige ausbildung im elektrobereich gemacht. Arbeite seit 2014in ein elektrofirma als CAD zeichenkraft.in mein arbeitsvertrag steht ,,CAD zeichenkraf (ungelernt)''. Ist auch richtig wo ich angefangen hatte zu arbeiten war ich ja auch ungelernt.

Ich arbeite vollzeit= 40stunden die woche. Und verdiene 1500euro brutto. (Steuerklasse 1)

So...

Ich arbeite seit 2014 als ungelernte CAD zeichner im gleichem betrieb. Habe aber naturlich seit 2014 erfahrungen gesammelt.ich mache fast immer den gleichen arbeit mid CAD program (DDS CAD Elektro).

Ich will gerne fortbildung machen damit ich zertifikat habe dass ich CAD zeichner bin und damit will ich auch naturlich diesem ungelernte begriff aus mein arbeitsvertrag wegkommt. Also ich will nicht mehr ungelernter CAD zeichner heißen, sondern gelernter CAD zeichner heissen. Ob ich dafur bei IHK prufung machen muss weiss ich nicht.

Also, ich will zur mein chef gehen und ihm sagen; ,,Herr X, ja es ist rihtig da wo ich hier angefangen hatte war ich uungelernte CAD zeichner, aber ich arbeite seit 2014 hier und habe erfahrungen gesammelt. Konnen wir was machen dmit ich nicht mehr ungelernter CAD zeichner bin, sondern gelernte CAD zeichner bin?

Was könnte mein arbeitgeber mir sagen? Ja Herr Y , Sie arbeiten ja bei uns seit 2014 und erledigen ihre aufgaben sehr gut. Sie Sind nah 3 jahren sowieso nicht mehr ungelernt, weil Sie in 3jahren erfahrungen bei uns haben. Wir konnen auch so Ihre arbeitsvertrag ändern damit da nicht mehr ungelernt steht. Und bekommen Sie mehr geld.

Oder sagt mein arbeitgeber mir, Ja Herr Y, wenn Sie nicht mehr ungelern heißen wollen müssen Sie fortbildung machen.

Und wenn er mir forbildung empfehlt, darf er mir sagen dass ich fortbildung kosten selber zahlen muss?

Ich will zertifikat oder ne schreiben haben dass ich nicht mehr ungelernter CAD Zeichner bin.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?