Wieviel verbraucht ein Golf Gti auf 260 km größtenteils Autobahn?

5 Antworten

Bei einem Zweiliterbenziner würde ich bei 130 km/h auf etwa 7 - 8 Liter tippen.

Auf 260 Kilometer rund 20 Liter.

Durch das sehr schwere DSG verbraucht er 2-3 liter mehr als ein Schalter oder mit Wandler Automatik DSG ist um ein Drittel schwere weil da zwei Getriebe drin sind  

Ein Doppelkupplungsgetriebe DSG  ist ein automatisiertes Schaltgetriebe, das mittels zweier Getriebe, alle Gänge sind doppelt vorhanden einen vollautomatischen Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung ermöglicht. 

Das ist leider falsch. Ein DSG besteht aus 2 Teilgetrieben mit jeweils einer Kupplung Kupplungen. Ein Teilgetriebe beinhaltet die geraden Gänge, das andere die ungeraden Gänge. Das extrem schnelle Schaltet wird erreicht da der jeweils nächste Gang bereits eingelegt ist und lediglich die eine Kupplung getrennt und die andere Kupplung geschlossen wird. Ein Mehrverbrauch von 2-3 Litern ist auch recht unrealistisch in der Realität sind es eher 0,5L auf 100km. Gerade bei längeren Autobahnfahrten bei konstanter Geschwindigkeit hat das Fahrzeuggewicht ohnehin wenig Einfluss auf den Verbrauch.

2

Dürften, nach Durchschnittswerten, ungefähr 19,94 Liter sein.

Was möchtest Du wissen?