VW Golf 7 1.6tdi Dsg sinnvoll?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Abgesehen davon dass DSG unter schwerem Verruf der Haltbarkeit bezüglich steht würde ich mir an Deiner Stelle ohnehin nie diese Getriebeart zulegen.

Du fährst täglich 200Km auf der Autobahn, dann würdest Du das ganze Gewicht um dieses Getriebe völlig unnötig ständig herumfahren. Unter diesem Einsatzzweck würde es vielleicht wirklich lange halten, aber da würde ich eindeutig lieber einen klassischen Schalter nehmen.

Nur wenn Du auf der Autobahn auch sehr oft im Stau stehst wäre wiederum ein Fahrzeug ohne Kupplungspedal zu überlegen.

DSG sehr großes Risiko den ist das hinüber ist der Wagen Totalschaden den der Ersatz oder die Instandsetzung wen überhaupt möglich wird dann über den Fahrzeug wert gehen auch wen das Fahrzeug nur 3-4 Jahre alt ist der geht zum Verwerter zum schlachten .

Finger weg vom DSG SCHROTT das ist für Sportwagen gut die nie viel KM machen müssen , 

Und hier nur der Rückruf von VW  alle anderen Marken habenden gleichen Mist im Auto :

Doppelkupplungsgetriebe des Volkswagen-Konzerns waren in einigen Ländern der Welt Gegenstand von Rückrufaktionen wegen technischer Probleme. So wurden im Jahr 2009 in den USA 13.500 Fahrzeuge mit DSG wegen Problemen in die Werkstätten zurückgerufen.

2013 musste Volkswagen in China etwa 384.000 Fahrzeuge zurückrufen, da es zu Problemen mit Doppelkupplungsgetrieben gekommen war. Nach Volkswagen-Angaben stehen diese Probleme in Verbindung mit extremen Witterungsbedingungen (Hitze und Kälte) und hohem Verkehrsaufkommen (Stop-and-Go-Verkehr).

In Japan wurden 2013 etwa 91.000 Fahrzeuge zurückgerufen.

Im November 2013 rief der Volkswagen-Konzern weltweit 1,6 Millionen Fahrzeuge mit trocken laufendem-Doppelkupplungsgetriebe zurück, 257.000 davon in Deutschland. Betroffen waren Fahrzeuge der Marken Volkswagen, Audi, Seat und Škoda.

In Schweden wurde 2012 der Verkauf von Taxen vom Typ VW Passat mit DSG eingestellt, da es wiederholt zu Problemen im Taxibetrieb gekommen war.

Leider ist es ziemliche Glückssache mit DSG's, ob sie lange halten oder nicht. Einige geben schon bei 60000 KM auf andere wiederum halten theoretisch das Zehnfache. An sich sind DSG's eine feine Sache aber auch mir wäre es zu heikel nicht zu wissen ob das Getriebe bald den Geist aufgibt oder nicht. Wenn du ihn nimmst dann auf jeden Fall vom Händler und mit Garantie.

Was möchtest Du wissen?