Was ist ein DSG-Getriebe? (Volkswagen Passat)

2 Antworten

DSG ist ein Direktschaltgetriebe.

Das vereint die Vorteile von Automatik und Manuellem Getriebe. Es kann wie ein Automatikgetriebe automatisch schalten, bietet den gleichen Komfort und kann auch manuall geschaltet werden (Schaltwippen). Der Hauptvorteil ist der fehlende Drehmomentwandler so dass der Wagen genau so sparsam ist wie ein Wagen mit manuellem getriebe. Da das schalten automatisch bzw. einfacher geht, kann man mit DSG sogar bequem noch etwas mehr Sprit sparen da man öfter schaltet.

Ein DSG-Getriebe ist ein Direktschaltgetriebe. In der Technik ist es auch als Doppelkupplungsgetriebe bekannt. Der Vorteil ist, daß der Fahrer praktisch nur noch einen Gang "vorwählt" und das Getriebe mit Hilfe von zwei Kupplungen einen sehr schnellen Gangwechsel ermöglicht. Dadurch ist die Kraftflußunterbrechung ehr klein und man bemerkt den Schaltvorgang kaum noch. Jaguar und Porsche haben solche Getriebe eingebaut, jetzt eben auch VW.  

oder Ford, da heißt es 'Powershift'.

1

Was möchtest Du wissen?