Wieviel Stevia für 100g Xylit?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

ein süssungsmittel dient nicht nur dem geschmack, sondern hat auch einfluss auf die konsistenz des backwerks oder der süssspeise.

das stevia-glycosyd ist das süsseste, was die natur überhaupt produziert.

http://soulfoodlowcarberia.blogspot.ch/2011/06/test2.html

xylit süsst genauso wie normaler zucker, stevia ist dreihundert mal süsser. daher brauchst du, solltest du tatsächlich reines stevia verwenden, gerade mal 0,3 gramm davon.

im fertigen rezept fehlt dir dann also das volumen von 100g xylit.

ich wär vorsichtig mit dem austauschen... wie gesagt, oft klappt das rezept nicht, wenn das volumen der zutaten nicht stimmt.

krass, Danke für den link, hätte Stevia nicht für sooo stark gehalten!

1

das Xylit aus Birkenzucker ist nicht ganz so süss wie andere Zuckerarten.

musst du wohl ausprobieren, aber ich denke du brauchst weniger als 100g Stevia Zucker, ausser du du verwendest direkt eine Stevia dann wirst du wohl mehr brauchen…

probieren geht über studieren!

Was möchtest Du wissen?