Wieviel Steuern bekommt man zurück bei Umzug?

2 Antworten

Auch wenn das Finanzamt die Umzugskosten anerkennt: Das sind Werbungskosten, und da gibt es einen Arbeitnehmerfreibetrag von 1.000,00 €. Nur Beträge, die darüber hinausgehen, wirken sich steuerlich aus. Es gibt natürlich noch weitere Werbungskosten wie für Fahrten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte und neben den Umzugskosten für das Umzugsunternehmen noch weitere Umzugskosten, die geltend gemacht werden können. Alles Weitere wirst Du unter dem Begriff "Umzugskosten" finden. Das würde hier zu weit führen. Aber wichtig ist: Allein der Betrag von 1.300,00 € sagt gar nichts aus.

Danke! Und wieviel Prozent bekommt man erstattet ab einem Betrag von 1000 Euro (bei mir gibt`s da noch einiges an Werbungskosten)? Kann man da irgendeine Hausnummer nennen, damit ich mal eine grobe Vorstellung bekomme?

0
@tucchen

Das wird bei 25.000,00 € brutto etwa ein zu versteuerndes Einkommen von 18.000,00 bis 19.000,00 € ergeben. Und da kosten bei einem Ledigen die letzten 1.000,00 € etwa 25 %. Das wäre dann ganz grob die Steuerersparnis in Prozenten von dem Mehrbetrag zuzüglich Kirchensteuer und Solidaritätszuschlag. Nur wird das natürlich nicht stimmen, wenn Du dieses Jahr noch umziehst, denn dann wird Dein Gehalt wohl nur noch grob 1/3 oder rd. 8.000,00 betragen. Und bei dem Betrag wärest Du auch ohne höhere Werbungskosten steuerfrei. Die Umzugskosten würden daher ins Leere gehen.

0

Hallo zusammen,

ich stehe jetzt vor der selben Frage.

Da es leider hier noch keine Antwort gibt, frage ich noch mal. Beruflicher Umzug 350km Steuerklasse 1 über 40.000 im Jahr. Der Umzug würde ca. 1.800 kosten. Was bekommt man ca. wieder? also auch gerne in Prozent


Vielen Dank :-)

Umzug über 350 km geplant, von wo nehme ich das Umzugsunternehmen, neue oder alte Region?

Wir werden in ein paar Monaten von NRW nach Bayern umziehen und wissen schon, das wir unsere Möbel für einige Monate einlagern müssen. Die Frage die mich nun beschäftigt ist, ob ich ein Umzugsunternehmen von hier beauftrage oder ein Unternehmen aus Bayern, bei denen ich evtl. meine Möbel gleich einlagern kann. Was ist üblich bzw. hat jemand mit Umzügen über weite Strecken Erfahrungen? Hat vielleicht jemand auch eine Kostenvorstellung?

...zur Frage

Was kostet ein Umzug mit einem Umzugsunternehmen?

Hallo zusammen,

ich würde gerne wissen was ein Umzug kostet. Wir wohnen zu Zweit in einer 3 Zimmer Wohnung mit etwa 60 qm2.

Umgezogen wird ohne Auf und Abbau durch das Umzugsunternehmen, nur reiner Transport aus dem 3. OG in das etwa 30 km entfernete 2 OG. Ohne Aufzug und Parkmöglichkeiten sind genügend vorhanden.

Bevor ich aber ein umzugsunternehmen beauftrage würde mich sehr interessieren wie viel so ein Umzug kosten wird?

Viele Grüße

...zur Frage

Umzug innerhalb Deutschlands

Ich werde demnächst innerhalb Deutschlands umziehen (über 400 km). Weiß jemand, ob es billiger ist, ein Umzugsunternehmen vom jetzigen oder vom zukünftigen Wohnort zu beauftragen?

...zur Frage

Wieviel "Verpflegungsmehraufwand für private Umzugshelfer" zahlt die Agentur für Arbeit?

Ich ziehe demnächst aus beruflichen Gründen um. Sehr wahrscheinlich erstattet mir das Arbeitsamt die Kosten. Ich will den Umzug (aus organisatorischen Gründen) selber machen und kein Umzugsunternehmen beauftragen. Nun habe ich gelesen, dass die Arbeitsagentur neben Benzin und Fahrzeug auch die Kosten für einen "Verpflegungsmehraufwand für private Umzugshelfer" übernimmt.

Stimmt das? Und wenn ja wie errechnen sich diese Kosten?

Vielen Dank für die Hilfe

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit diesen Umzugsunternehmen? Wie ist der Umzug gelaufen?

Hallo,

ich ziehe von Berlin nach München um und habe über die "Umzugsauktion" mehrere Angebote für diesen Umzug von Umzugsunternehmen erhalten.

Namentlich handelt es sich um:

  1. Kleinow Umzüge
  2. Spar Umzüge
  3. Hansen Umzüge
  4. Wink Umzüge
  5. Europatrans24

Laut Umzugsauktion sind alle mit "gut" oder "sehr gut" bewertet worden. Was das allerdings genau heißt, ist für mich leider nciht ersichtlich. Auch nicht auf Basis wie vieler Bewertungen dieses Ergebnis zu Stande gekommen ist.

Weiß jemand, ob man auf der Umzugsauktionsseite eine genauere Bewertung einsehen kann, bzw. noch besser: Ja jemand bereits Erfahung mit einem der Umzugsunternehmen und kann eins empfehlen (oder abraten)?

Vielen Dank!

...zur Frage

Umzugskosten aus einer WG und Steuererklärung?

Hallo, Bräuchte kurz Hilfe bei der Steuererklärung...

Bin 2013 in eine WG gezogen aus beruflichen Gründen. Hab damals noch keine Steuererklärung gemacht. 2015 unbefristeten Vertrag bekommen und 2 Monate später schon umgezogen. Jetzt bin ich an der Steuererklärung dran... Kann ich die Umzugskosten aus beruflichen Gründen eintragen? Wenn ja ist die Begründung 'Umzug in die endgültige Wohnung' ausreichend? Hab in einer WG gewohnt, wo wir nur Badezimmer teilten, andere Zimmer abgeschlossen. Zählt es dann als eigener Haushalt?

Wäre für ne hilfreiche Antwort dankbar!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?