wieviel muss ich bei Lohnsteuerklasse 3/5 nachzahlen?

3 Antworten

Die Steuerklasse bewirkt ja normalerweise, dass es nicht zu größeren Nachzahlungen kommt.Deine Frage kann man so nicht beantworten. Es weiß ja niemand, welche Werbungskosten ihr habt. Ihr habt je schon einen Grundfreibetrag von 16.008 €

Das kann pauschal nicht beantwortet werden.Gibt es abziehbare Kosten, z. für Fahrten zur Arbeit oder sonstige?Ich empfehle ein Steuerprogramm, z. B. WISO, für 30 - 40 Euro und selbst berechnen.GrußHelmuthk

Die ELSTER CD kostet gar nichts.

0

Die Steuerklassen III/ V ist in folgender Kombination unter folgenden Voraussetzungen zu wählen:

Steuerklassenkombination III/V Verheiratet,Zusammenveranlagung und: der in der Steuerklasse III hat 100% der Einnahmen oder die Aufteilung ist genau 60% und 40%, der in Steuerklasse V sollte die 40% der gesamten Einnahmen haben. Warum:der mit Steuerklasse V ist der Hauptträger der Lohnsteuer, weil der in der Steuerklasse III sehr wenig Steuern anteilmäßig bezahlt. Ist die Aufteilung anders, kann es zu Nachzahlungen kommen, wenn die Ausgaben nicht entsprechend hoch sind.

Neu ab 2010: IV/IV mit Faktor hier berechnet das Finanzamt vorher schon die ungefähre Steuerlast... IV/IV mit Faktor ist ebenfalls Pflichtveranlagung

Ich empfehle Lohnsteuerhilfeverein, Ergebnis ausrechnen lassen und Zeitpunkt der Abgabe aussuchen! Bei eventuellen Nachzahlungen kann man so noch sparen, ist die Erklärung einmal beim Finanzamt, heißt es: Bitte zahlen Sie bis zum....

Lohnsteuerklasse IV bei unterschiedlichem Verdienst. Geht das?

Hallo zusammen,

mein Lebensgefährte und ich werden demnächst heiraten und machen uns jetzt schon einmal Gedanken wegen der Wahl der Lohnsteuerklasse. Er verdient ungefähr das Dreifache mehr, als ich(+ 0,5 Kinderfreibetrag) verdiene. Zuerst dachten wir, dass er die Steuerklasse III nimmt und ich die V, aber wir haben gehört, dass man dann beim Lohnsteuerjahresausgleich nachzahlen muss und das nicht zu wenig. Wir dachten eben, dass wir beide die Lohnsteuerklasse IV wählen, aber ich finde zu dieser Steuerklasse nur die Angaben von Paaren, wo beide gleich verdienen.

Nun meine Frage an Euch, können wir dennoch beide die Lohnsteuerklasse IV wählen, obwohl mein zukünftiger Mann deutlich mehr verdient???

Vielen Dank in voraus für Eure Antworten.

...zur Frage

Wieviel muss man an steuer nachzahlen?

Wieviel muss man ca. an steuern ca Nachzahlen?
Letztes jahr von Frau getrennt 3/5 Verdienst ca 3000,- bis 3500,-

Ich weiss nur das es viel günstiger ist zusammen zu machen. Aber ich möchte das auf gar keinen fall... Alles hat seine Gründe.

Und soweit ich weis hat sie eine kleine Gewerbe angemeldet gehabt letzes jahr... Muss sie dann auch viel Nachzahlen?
Irgendwelche Nachteile für mich?

Und spielt es eine Rolle wer zuerst seine Lohnsteuer sachen abgibt?

Ich hoffe das ihr mir helfen könnt Danke euch

...zur Frage

Steuernachzahlung bei Klasse 6 vermeiden

Mein mann ist über zwei Betriebe angestellt. Und hat dadurch die Steuerklasse 6 erhalten. Nun müssen wir Steuern nachzahlen. Ansonsten haben wir beide die 4. Wie können wir eine Nachzahlung vermeiden? Können wir auch schon Steuern vorauszahlen um im nächsten jahr nicht so viel nachzahlen zu müssen?

...zur Frage

Mein Mann ist in Steuerklasse 3 mit einem Jahreseinkommen von 44.000 und ich bin in Steuerklasse 5 mit einem Jahreseinkommen von 18.000? 5000 Euro haben wir ab?

Mein Mann ist in Steuerklasse 3 mit einem Jahreseinkommen von 44.000 und ich bin in Steuerklasse 5 mit einem Jahreseinkommen von 18.000 Euro.

Mein Mann alleine hat 5000 Euro abzusetzen.

Kann mir einer helfen und mir bitte sagen,ob wir noch Nachzahlen müssen.

Bitte um schnelle Antwort

Danke

...zur Frage

Wir haben jetzt unsere BKA bekommen. Sollen 1600 Euro nachzahlen, 1000 euro nur Heizung nachzahlen. Alle Wohnungen um uns sind leer ist das rechtens ?

...zur Frage

steuererklärung - nachzahlung?

wenn ich schon alleine für fahrkosten bis zur arbeit über 1200 euro im jahr bezahle und ein brutto einkommen von 1400 euro habe und meine eltern beide arbeitslos sind... muss ich doch garantiert nach der Steuererklärung nichts nachzahlen oder?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?