Wieviel Hartmetall im Auto?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Es gibt nicht DAS Auto. Um welches geht es?

Was verstehst du überhaupt unter Hartmetallen? Laut Wiki sind das Schneidstoffe, also Werkstoffe für Zerspanwerkzeug wie Bohrer oder Fräswerkzeuge. So was gibt es im Auto überhaupt nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Moin, also Hartmetall im klassischen Sinn, ist in einem Auto so gut wie nichts verbaut. Außer ggf, wie machhehniker schon sagte die Kolbenringe. Die sind so hart, daß sie bei unsachgemäßem Umgang gleich brechen.

Ansonsten harte Teile sind noch Nockenwellen und ggf Stößel oder Kipphebel. Wobei Audi auch scon Nockenwellen verbaut, bei denen sich die Schlepphebel gewaltig in die Wellen einlaufen. Also nicht wirklich hart.

Das nächste, was noch einigermaßen hart ist sind ansonsten nur noch die Zahnflanken an den Gangrädern der Gertriebe und z.B. Radlager....

Beim Auto kommt es weniger auf härte sondern auf zähigkeit und Festigkeit an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die einzigen Teile an einem Auto das ich als Hartmetal bezeichnen würde wären die Kolbenringe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sehr sehr wenig meist nur auf Kolbenringe beschränkt .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das kann man ja jetzt schlecht alles hier aufzählen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?