Wieviel Grad Minus halten Äpfel draußen aus?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wir haben unter der Garage einen Abstellraum für Gartengeräte und nach der Apfelernte lagern wir da immer alle, die wir nicht sofort verwerten. In diesem Raum ist es immer angenehm kühl, aber dennoch verschlechtert sich das Aussehen der Äpfel von Tag zu Tag.

Frostige Temperaturen gefallen den Äpfeln gar nicht, da wird alleine die Haut schon mürbe. Also lieber ins Haus reinholen. :-)

Eigene frische Äpfel sind soooo lecker...nur schade, dass man sie nie richtig frisch halten kann.

Wir haben schon Wein gemacht - schmeckt nicht mal schlecht! Und wenn die Äppel immer runzeliger werden, weil wir sie nicht rechtzeitig aufessen, setzen wir einfach noch ein Fässchen an...;-) LG!

0

frost ist nicht gut ,verändert die konsistenz,der apfel wird "süss"

Danke für Deine Antwort - wir haben in derselben Nacht die Äppel noch reingeholt.

Wobei meine Schwiegermama es schafft, ihre Äpfel draußen zu überwintern, im Kellertreppenschacht. Doch der ist bei uns viel zugiger. LG!

0

Unsere Äpfel lagern wir immer draußen auf der Terrasse oder in der Garage in einer großen Styroporkiste. Dort kommt selbst bei hohen Minusgraden der Frost nicht rein. Die Äpfel bleiben den ganzen Winter über schön frisch!

Leider haben wir keine Garage, und die Terrasse ist bei uns auch nicht überdacht...:-(

Trotzdem ein Dankeschön für Deine Antwort. LG!

0
@Maienblume

Du kannst die Box auch wunderbar mit einer Plane abdecken ;o)

0

Was möchtest Du wissen?