Wieviel Geld benötigt eine vierköpfige Famile in der Woche zum Leben?

9 Antworten

Ich muss Deinem Mann vollkommen Recht geben. Das Geld ist ausreichend und da kannst Du Deiner Familie sehr viel bieten. Ich würde davon sogar noch etwas sparen können und somit Geschenke für Weihnachten und Geburtstage sichern. Ich komme in der Woche sehr gut mit 100 € aus. Ich muss aber auch dazu sagen, wir haben einen großen Garten und der wird auch bewirtschaftet, so dass ich mir viel Obst und Gemüse einfriere oder einwecke. Das hilft auch schon. Und dann kaufe ich Fleisch, wenn es im Angebot ist. Wenn Du 180 € von Deinem Mann bekommst und 80 pro Woche noch einsparen kannst hast du im Monat 320 € gespart, das sind im Jahr 3840 €. Damit kannst Du mit Deiner Familie in den Urlaub fliegen. Steck Dir ein Ziel und pack Dir dafür das Geld beiseite. Du wirst sehen das macht sogar Spass. Und wenn mal aussergewöhnliche Ausgaben sind, die nicht geplant waren hat man immer einen "Notgroschen".

Schwer zu sagen. Also ich denke schon, dass 180 Euro ein Betrag ist, mit dem eine vierköpfige Familie in der Woche gut auskommt. Am besten einmal eine Woche lang alles zusammenschreiben, alle Einkaufszettel und Kassenzettel aufbewahren, und nur mal das nötigste kaufen. Also keine unnötigen Süssigkeiten oder so. Dann hast du es schwarz auf weiss.

Wir brauchen (wir sind zu dritt und haben 7 Tiere) Monatlich für alle Sachen also Essen, Heizen, Tanken für 4 Autos und Sonstige sachen im Monat ca. 6000€. Das heißt in der Woche benötigen wir ca. 1500€

also das ist schon hoch gegriffen ,aber ich muß dazu sagen ,das liegt immer im ermessen des einkommens ,wenn das entsprechend hoch ist ,kann man auch mehr ausgeben. ansonsten eben runterfahren die meisten liegen so bei 100 euro ,wenn nichts außergeöhnliches kommt

Ich zahle ja für drei Personen (1 Erwachsener, zwei Jugendliche), schon ca. 250 die Woche.

Was möchtest Du wissen?