reichen 400 Euro zum Leben für eine vierköpfige Familie?

...komplette Frage anzeigen

19 Antworten

Nur für die Lebensmittel und ein paar einfache Schreibutensilien oder mal ein Paar Socken wird es reichen. Du schreibst ja, "die nächste Zeit", das wird also kein Dauerzustand sein.

Ganz wichtig bei einem solchen Budget ist allerdings, dass keine Lebensmittel verschwendet werden. Also nur so viel kochen, wie auch gebraucht wird, und wenn etwas übrig bleibt, kommt das in den Kühlschrank und wird am nächsten Tag gegessen. Ebenso mit dem Brot: Das darf nicht austrocknen oder verschimmeln. Obst darf nicht vergammeln, also wirklich immer nur so viel kaufen, wie gebraucht wird.

Euer neuer Supermarkt nennt sich Aldi. Manchmal gibt's dort sogar Stiefel für die Kinder oder sowas.

Schnickschnack wie Milchschnitte oder Fruchtzwerge oder so ein Zeug gibt es nicht mehr. Statt dessen günstigere Kekse (oder zur Zeit ja Lebkuchen) bzw. normalen Joghurt. ... Alkohol und Zigaretten gibt es ebenfalls nicht, und Limo wird weitgehend durch Früchte- oder Kräutertee ersetzt.

Wenn man so lebt, dann kommt man mit weniger als diesen bei Hartz IV empfohlenen EUR 4,- pro Person aus.

Was meiinst du mit "Leben"? Wenn es nur um Lebensmittel und sagen wir aml, einfache Medikamente geht, geht das natuerlich. Wenn noch Geschenke, Kleidung, Schuhe etc. dazukommen, nein.

Dianelli 29.11.2013, 20:26

Schuhe, Geschenke, Kleidung usw. kommen ja nicht jede Woche. Ich dachte mir, ich mach einfach vier Umschläge mit jeweils 100 Euro drin, und das muß dann halt reichen. Wenn Teegeld im Kindi nötig ist, gibt es halt dann in dieser Woche keinen neuen Pulli für die Kleinen, oder für mich. Wenn ich jetzt die Pille wieder kaufen muß, kann sich mein Mann eben kein Feierabendbier leisten. Wenn mein Mann ein Geschenk für sein Patenkind braucht, geht es eben auch mal ohne Schnitzel. Ich muß dann halt einfach "entscheiden". Wenn mir jetzt das eine wichtig ist, geht das andere halt nicht.

Tanken zum Beispiel zähle ich jetzt zu diesen 400 Euro nicht dazu, der Posten ist extra berechnet.

1
Steffile 29.11.2013, 20:30
@Dianelli

Ich fuerchte, meine Mutter hat meine gamze Kindheit durch so gelebt, sie hatte allerdings auch Garten und das sparte. Wenn es gehen muss, wird es auch gehen. Viel Erfolg!

1
Dianelli 29.11.2013, 20:37
@Steffile

Meine Schwiegermutter hat auch einen Garten, in dem wir uns bedienen können, nur jetzt im Winter gibt es da halt nicht so viel.

0
Steffile 29.11.2013, 22:16
@Dianelli

Dann vielleicht am Eingekochten und Eingefrorenem... und Gruenkohl

0

Halli Dianelli,

400 Euro würden vielleicht ein bis zwei Wochen für eine vierköpfige Familie reichen. Für große Sprünge reicht das nicht. Kommt natürlich auch auf Eure Vorräte etc an. Klamotten etc sind dabei jedoch nicht mit eingerechnet.

Kurze Zeit ist das möglich. lange Zeit jedoch nicht.

Schöne Grüße

Dianelli 29.11.2013, 20:41

Wie gesagt, wenn wir das drei Monate durchziehen könnten, wäre uns schon viel geholfen. Ich möchte einfach aus den roten Zahlen wieder raus.

0

In der Woche? Im Monat? Wenn da neben Lebensmitteln auch Körperpflege und Kleidung mit enthalten ist, dann sind 400€ im Monat nicht genug. Jedes Kind etwa 150€ und jeder Erwachsene 200€. Das heißt für euch mindestens 700€ im Monat und das ist eng.

Dianelli 29.11.2013, 20:50

Mich würde interessieren, ob ihr wirklich jeden Monat neue Kleidung kauft?

Stichpunkt Körperpflege: ich und mein Mann duschen jeden Tag, jeder hat sein eigenes Duschgel, ich auch noch Shampoo und Spülung, und Schaumfestiger. Hautcreme und Gesichtscreme kommen auch dazu, Make up für mich. Das macht: Duschgel je 80 Cent (gibt´s wirklich) also 1,60 Shampoo und Spülung, je ca. 1,50 also 3,00 Schaumfestiger ca. 1,00 Hautcreme ca. 2,00 Gesichtscreme ca. 1,50 Make up (z. B. Aldi), ca. 10,00 Kinderbad ca. 3,00 Euro

Sind wir bei unter 25 Euro. Reicht wahrscheinlich alles für zwei Wochen, also ist in einer Woche dieser Posten schon weg.

Für 25 Euro kriege ich in der einen Woche im Sonderangebot (ca. 3,99 bei Takko) vier Pullis für die Mädchen. Das reicht dann auch eine Weile, kriegen sie ja nicht jede Woche, nicht einmal jeden Monat.

Was kaufst du für 150 Euro im Monat für die Kinder?

0

Na ja, äußerst knapp. Wenn es sich nur um Lebensmittel drehen würde, ginge es ja durchaus gut. Aber denkt auch daran, dass eure Kinder vielleicht ein Wochenende in den Vergnügungspark wollen oder auch einfach schönere Kleidung haben wollen. Euren Kindern wird euer Sparplan nicht gefallen.

Dianelli 29.11.2013, 20:35

Ich will auch ein Wochenende im Vergnügungspark und schöne Kleider. Ich will ein neues Auto und endlich einen schönen antiken Dielenschrank. Aber das geht nicht. Das muß ich akzeptieren und meine Kinder auch.

Mit denen waren wir letztens, nur zum Beispiel, spazieren und haben eine Höhle entdeckt. Die Kleinen (5+6) waren hin und weg. Sind den Berg rauf und runter, die Höhle rein und raus, dann haben wir Picknick gemacht und sind total durchgefroren wieder heim. Das war schön, und ich glaube nicht, daß denen in dem Moment ein Vergnügunspark gefehlt hat. Ich denke, man kann den Kindern ruhig sagen, daß das Geld jetzt etwas knapp ist, und sie haben da auch keine Probleme damit.

Und wenn, ändern können sie es nicht.

8
dafee01 29.11.2013, 21:07
@Dianelli

Das finde ich super! 5- und 6-jährige Kinder brauchen nicht unbedingt einen Vergnügungspark, um sich zu amüsieren und wohl zu fühlen. DH!

2

Was wollt Ihr denn damit bestreiten? ALLE Lebenskosten inklusive Miete, Heizung, Wasser, Elektro, Gas, Kleidung, Fahrgelder, VersicheruNg usw? Dafür sind 400 Piepen nicht genug!

Dianelli 29.11.2013, 20:28

Schuhe, Geschenke, Kleidung usw. kommen ja nicht jede Woche. Ich dachte mir, ich mach einfach vier Umschläge mit jeweils 100 Euro drin, und das muß dann halt reichen. Wenn Teegeld im Kindi nötig ist, gibt es halt dann in dieser Woche keinen neuen Pulli für die Kleinen, oder für mich. Wenn ich jetzt die Pille wieder kaufen muß, kann sich mein Mann eben kein Feierabendbier leisten. Wenn mein Mann ein Geschenk für sein Patenkind braucht, geht es eben auch mal ohne Schnitzel. Ich muß dann halt einfach "entscheiden". Wenn mir jetzt das eine wichtig ist, geht das andere halt nicht.

Tanken zum Beispiel zähle ich jetzt zu diesen 400 Euro nicht dazu, der Posten ist extra berechnet.

0

hallo.

wenn es nur auf eine bestimmte Zeit gerichtet ist-dann wäre das zu schaffen-um wieder aus den roten Zahlen zu kommen-da bei euch ne Menge grad angefallen ist.das mit den Umschlägen is ne tolle Idee. wir sind auch 4Leutchen -davon auch 2kleine Kinder/5 und8 und mit 100€pro Woche kommen wir dicke hin---- und ich geh in Bioläden überwiegend einkaufen---und wir kochen immer frisch-und die Kiddis essen ja in der Kita/Schule... auswärts gehen wir auch einmal im Monat essen-und heut waren wir auch im Kino-also es ist zu schaffen--- halte durch.

lg

400 Euro ohne , Hause kosten etc oder bleiben die im Monat übrig? Wenn die übrig bleiben dann kann man eigentlich auskommen , ein bisschen sparsam sein und dann klappt das schon

hmm also ich habe mit meinem sohn 600 euro zum leben und das ist schon seeehr seeehr knapp , er braucht ja auch neue kleidung etc ... ich wuerde eher sagen nein .. nur lebensmittel ja aber das kanns ja nicht sein

Kommt darauf an, für was die 400.-Euro reichen sollen? Zum Leben gehört mehr.

rein was Lebensmittelkosten angeht? Oder sind auch Bekleidung,Reparaturen....usw.gemeint?

'Was Ernährung usw.angeht..könnte es hinkommen,allerdings sehr knapp...ihr müsst euch sicher ganz schön einschränken.

Habt ihr einen Berechtigungsschein,euch Lebensmittel bei der TAFEL holen zu können?Da gibts Lebensmittel für Bedürftige...noch gute SAchen,die aber nicht mehr im Laden gehandelt werden können.

Dianelli 29.11.2013, 20:31

Na, wir sind ja nicht bedürftig. Wir arbeiten beide, mein Mann voll und ich Teilzeit. Es kam in letzter Zeit eben alles zusammen, Auto, Waschmaschine, einfach der Klassiker. Wenn wir das jetzt so ca. 3 Monate durchziehen könnten, wäre uns schon viel geholfen.

Es würde sich zu 95% auf die Lebensmittel und Hygieneprodukte beziehen.

0
brunhilde45 29.11.2013, 20:47
@Dianelli

.....naja....es ist echt verdammt wenig.

Es könnte klappen,auch wenn es nicht einfach wird....grad jetzt..Vorweihnachtszeit...

Zuschuss zum Lebensunterhalt ist vermutlich nicht drin..wenn ihr beide verdient..aber eure Eltern oder jemand von (echten!) Freunden oder GEschwistern..könnte euch keiner was leihen?

Führst Du ein Haushaltsbuch?

Um die Ausgaben detailliert vor Augen zu haben und echt...streichen zu können oder-einschränken?

Klar ist es hart..und mit wenig Rücklagen..Auto...Elektrogeräteneuanschaffung oder REparatur..klar reisst das rein :-((.

0
Dianelli 29.11.2013, 20:53
@brunhilde45

Also ich möchte auf keinen Fall irgendjemand aus meiner Familie anbetteln. und es dreht sich ja auch nur um ein paar Monate, bis sich alles wieder erholt halt.

Haushaltsbuch ist eine gute Idee, hab ich schon mal gemacht. Ist eine Heidenarbeit, aber es hat sich echt gelohnt. So manche Posten, die aufgeschrieben waren, konnte man später nicht mehr nachvollziehen. Z. B. warum man gerade da noch in MC D... gegangen ist.

0
brunhilde45 29.11.2013, 21:09
@Dianelli

..da drück ich euch einfach die Daumen...dass ihr das hinkriegt.....

0

Ich denke mal, dass reicht nicht für einen Monat, falls von 1 Monat die Rede ist. Ich brauche schon allein 1000 € im Monat zum shoppen :o

Dianelli 29.11.2013, 20:29

schön für dich

1
Steffile 29.11.2013, 20:32

Naja, Chanel muss ja auch von was leben.

0
dafee01 29.11.2013, 21:11

Aha - mit 16 verdienst du also schon so viel, um dies ausgeben zu können. Wenn man deine anderen Beiträge anschaut, dann fällt es einem schwer, dies zu glauben.

0

Das geht nicht wir zu Hause sind nur drei . Und unser Einkauf kostet manch mal 400€ nur essen . Und dann hast du noch kleinen Kindern die brauchen in dem Alter sehr viel .

Wie viel habt ihr denn bis jetzt so ausgegeben? 400€ ist verdammt wenig, da müsst ihr euch ganz schön einschränken.

Dann aber alles nicht notwendige abschalten, kein Fernsehen, Strom sparen, Auto zuhause lassen und zu Fuß gehen

Vielleicht könnt ihr ja ne zeitlang hartz4 beantragen. Den pro person 25 Euro pro woche ?

Könnte schwer werden. Ist jedoch möglich.

das ist möglich wenn man damit nur Lebensmittel abdecken will ... Sonderangebote prüfen

kommt darauf an was ihr damit zahlen müsst.

Nur Lebensmittel?

Was möchtest Du wissen?