Wieviel darf ein Parson Russell wiegen und wieviel ein Jack Russell?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau dir doch bitte die Rassestandards an.

Dort steht es drin wie viel sie wiegen dürfen.

Im übrigen steht dort auch drin, inwieweit sich diese Hunde unterscheiden.

Einfach mal die beiden Standards gegeneinander legen.

Wir haben eine 7 Monate alte Parson Russell Dame und die soll gemäss Züchterin im ausgewachsenen Stadium nicht mehr als 6,4 kg wiegen. Jetzt wiegt unsere Soldi 5,5 kg und bekommt im Tag 90g Trockenfutter (Junghunde Mini). Daneben kriegt sie Belohnungsleckerli, manchmal etwas mehr, manchmal etwas weniger. Wir gehen aber sehr viel mit ihr in den Wald und auf die Wiesen, wo sie wirklich herumtollen kann (2x täglich ca. 45 Minuten)

Die Behauptung dass ein Parson Russel Terrier und ein Jack Russel Terrier verschieden groß sind stimmt nicht Der Name hat Überhaupt nichts mit einem Größenunterschied zu tun. Im Internet findest du dazu noch weitere Informationen.

Natürlich sollte ein Rassehund eine bestimmte Größe und somit Gewicht nicht unter oder überschreiten.

Das Gewicht ist aber immer von der Größe und Kompaktheit (Muskelmasse) des Hundes abhängig, sollte es jedenfalls ein. Und die Größe kann auch bei Rassehunden schon mal etwas außerhalb des Standards liegen.

Der Hund sollte generell eine Tallie haben, aber nicht zu dünn sein.

ein jack russell (hab selbst einen) max.8 kilo, parson russell wahrscheinlich bisschen mehr.

Was möchtest Du wissen?